Pilger Wiki: Pilgerwege, Pilgerausrüstung & Pilgertipps

/Pilger Wiki: Pilgerwege, Pilgerausrüstung & Pilgertipps
Pilger Wiki: Pilgerwege, Pilgerausrüstung & Pilgertipps 2019-11-30T08:38:27+00:00
Heiko Gärtner und Franz Bujos unterwegs als Pilger

Alles, was ein Pilger wissen sollte!

Herzlich willkommen in unserem Pilger-Wiki! Hier findet ihr alles Wissenswerte rund um das Thema Pilgern. Angefangen bei Tipps für die passende Pilgerausrüstung, über die Vorstellung und Beschreibung der schönsten Pilgerwege bis hin zu Pilgergeschichten über unsere eigenen Erfahrungen als Jakobspilger, Rompilger, Olavpilger und Lebenspilger ganz im Allgemeinen. Wir erklären euch, worauf ihr als Pilger-Neulinge achten solltet und verraten Geheimtipps für Pilger-Experten. Wie kann man als Pilger Geld sparen? Wo findet man kostenlose Unterkünfte? Welche Pilgerwege gibt es in Skandinavien, Polen und Osteuropa? Wo kann man ungestört pilgern, ohne haufenweise anderen Pilgern zu begegnen? Wo darf man als Pilger zelten und wo nicht? Welche Pilgerziele gibt es außer Santiago, die einen Besuch wert sind? Gibt es einen ausgeschriebenen Pilgerweg ins heilige Land? Welche Sehenswürdigkeiten bieten Pilgerziele wie Rom, Assisi, Medjugorje, Kevelar, Lourdes und Santiago? Und was hat es überhaupt mit der Geschichte der Pilgerei auf sich? Warum führen mehr Wege nach Santiago als nach Rom? Was bringt mir eine Pilgerreise persönlich? Was kann ich daraus lernen? Wie kann ich mich selber finden? Auf diese und viele weitere Fragen findet ihr hier in diesem Pilger-Wiki eine Antwort.

Pilger-Wiki

Lebenspilger Heiko Gärtner und Franz Bujor
Franz Bujor Reise um die Welt

Als Lebenspilger unterwegs auf den Pilgerwegen dieser Welt

Am 07.07.2010 setzte Heiko das erste Mal einen Fuß bewusst auf einen Pilgerweg. Damals reiste er als Steinzeitmensch mit Fellkleidung und Lastenesel auf süddeutschen, österreichischen, schweizerischen und französichen Jakobswegen bis nach St. Jean-Piet-de-Port. Hier begann der letzte Abschnitt seiner Reise über den Camino Frances bis nach Santiago und darüber hinaus ans Ende der Welt bis nach Finisterre. Damals wurde er vom Pilgerfieber gepackt und als wir 2013 beschlossen, unser sesshaftes Leben hinter uns zu lassen, um Wandernomaden zu werden, war klar, dass die Pilgerwege überall auf der Welt immer eine wichtige Rolle für uns spielen werden. Seither sind wir auf dutzenden von Pilgerwegen unterwegs gewesen. Angefangen beim Camino del Norte über die Via de la Plata bis hin zur Via Francigena, dem Olafsweg und dem Sinj-Weg.

Dr Sir Vival Heiko Gärtner ozean
heiko gaertner retro
Translate »