Liebe Besucher!
Liebe Besucher! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Internetseite von Heiko Gärtner, wo wir Ihnen unser reichhaltiges Angebot rund um Abenteuer, Survival, Action, Natur, Spiritualität, Medizin, Kultur und Wissen vorstellen können. Sie haben nun Ihren Weg durch die verschiedenen Unterseiten bis zu diesem Punkt hier gefunden. Damit konnten sie bereits einen ersten Eindruck von unserem Portfolio gewinnen. Obwohl wir neben unserer Weltreise zu Fuß, die gleichzeitig zum längsten Charitywalk aller Zeiten wird, viel und intensiv an unseren Online-Präsenzen arbeiten, befindet sich dieser Teil der Seite noch im Aufbau. Das bedeutet, dass der Text, den Sie gerade lesen in Kürze durch einen viel spannenderen ersetzt wird, der zudem noch einen echten Inhalt, mit vielen wertvollen Informationen aufweisen kann. Bis es so weit ist, können Sie sich ja bereits einmal die Teile unserer Seite anschauen, die bereits fertig sind.
Tag 1504 bis 1507: Die Eifel und ihre unterschiedlichen G...
12.05.2018
25.11.017 Nach dem Frühstück in der Jugendherberge trafen wir uns erneut mit dem Pfarrer, der uns zu unseren Wagen zurück brachte. Von hier aus wanderten wir hinab bis zur Moselbr [...]
Weiterlesen >
Tag 1503
Kurzurlaub in Luxemburg
08.05.2018
24.11.2017 Ihr erinnert euch vielleicht noch daran, was ich gestern über Frankreich geschrien habe. (Es ist ja noch nicht allzu lange her) Den gleichen Prozess durchliefen wir nu [...]
Weiterlesen >
Tag 1496 bis 1499: Monster der Technik
06.05.2018
23.11.2017 Heute war nun unser letzter Tag in Frankreich, denn morgen geht es direkt über die Grenze nach Luxemburg. [caption id="attachment_37683" align="aligncenter" width="80 [...]
Weiterlesen >
Tag 1488 bis 1491: Geldwechseln unmöglich
01.05.2018
Fortsetzung von Tag 1487: So richtig verrückt zu werden begann es, als wir versuchten unsere letzten Pfund aus England und Schottland in Euro umzutauschen, damit wir den Computer [...]
Weiterlesen >
Tag 1484 bis 1487: Computerpanne – Was nun?
01.05.2018
22.11.2017 Der heutige Tag wird wohl als einer der speziellsten in die Geschichte dieser Reise eingehen. Man könnte ihn den tag des Wahnsinns nennen, aber auch den tag der Erkennt [...]
Weiterlesen >
Tag 1483
Kurzurlaub in Metz - Ein Erfahrungsbericht
01.05.2018
21.11.2017 Die Stadt Metz markiert in unserer Erinnerung einen wichtigen Wendepunkt zu Beginn unserer Reise. Sie war unser erstes großes Etappenziel auf dem Weg nach Santiago und [...]
Weiterlesen >
Tag 1476 bis 1479
Glauben Krebsärzte an den Erfolg der Chemotherapie?
29.04.2018
19.-20.11.2017 Seit Tool befinden wir uns nun wieder auf bekannten Wegen. Oder besser: Auf Wegen, die uns bekannt sein sollten, weil wir hier zu Beginn der Reise schon einmal ent [...]
Weiterlesen >
Tag 1472 bis 1475: Zurück in Toul
27.04.2018
17.11.2017 Heute gab es mal wieder ein Deja-vú-Erlebnis. Nach 8km der Wanderung kamen wir nach Toul, eine kleine Stadt mit großer Stadtmauer und noch größerer Basilika. Vor knapp [...]
Weiterlesen >
Tag 1468 bis 1471: Angst vor den eigenen Kindern
20.04.2018
15.-16.11.2017 Dies ist definitiv der härteste Winter unserer Reise! Seit Tagen liegen die Temperaturen in der Nacht nun schon unter Null Grad, so dass am Morgen regelmäßig alles [...]
Weiterlesen >