AB ZUR STARTSEITE
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.
1001342
Weltreise ohne Geld - Zu Fuß um die Welt!
Der längste Charitywalk aller Zeiten!
A r r,   I c h    b i n    H e i k o    d e i n    E r z ä h l e r
Schön, dich kennenzulernen!
Willst du auch ein Reisender werden?
Oder einfach ohne Geld leben?
Oder willst du lieber ein Webnomade werden?
Oder suchst du vielleicht nur das Weltreisefeeling?
Dann gibt´s hier…
Wir sind die
Lebensabenteurer
und grüßen euch!
Warum sind wir aufgebrochen?
Vor langer, langer Zeit begann unsere Weltreise…
Eine Weltreise zu Fuß – geht das?
Kann man zu Fuß um die Welt reisen? Reisen ohne Geld, ist das überhaupt möglich? Wie soll so ein Leben ohne Geld aussehen? Wir wussten, es muss sich was verändern. Die Welt braucht unsere Hilfe. Ihr geht es schlecht, sie ist von einem fiesen Parasiten befallen, mit dem Namen „Homo sapiens“. Unglücklicherweise mussten wir feststellen, dass wir auch zu dieser Gattung gehören. Umweltschutz ist Menschenschutz. So viel war uns schon einmal klar. Da wir nicht wollen, das der Homo sapiens ausstirbt, sondern wieder vernünftig wird und mit Mutter Erde in Einklang lebt, haben wir einen Geldstreik angetreten.
Da Menschen wegen Geld dumme Dinge tun, haben wir uns entschlossen, eine geraume Zeit auf Geld zu verzichten. Wir wollen diesem Verwirrer für einige Zeit aus dem Weg gehen.
Ohne Moos nix los, oder?
Leben ohne Geld, klappt das überhaupt?
Auch wir stellten uns diese Fragen. Da wir weniger denken aber handeln, brachen wir am 01.01.2014 kurzer Hand auf. Wir hingen das sesshafte Leben an den Nagel und waren ab nun Extremjournalisten, die als digitale Nomaden durch die Lande ziehen. Bewaffnet mit zwei Pilgerwagen wandern wir seither zu Fuß um die Welt und berichten von der Problemsituation „Homo sapiens“. Es ist ohne jeden Zweifel das größte Abenteuer unseres Lebens. Hier auf www.lebensabenteurer.de könnt ihr live und in Farbe dabei sein, wie wir als Webnomaden ohne Geld um die Welt reisen.
ZU FUSS UM DIE WELT
In unserem Reisetagebuch, halten wir euch immer auf dem Laufenden, wo wir sind und welche Themen uns beschäftigen. Ob wir nun bei buddhistischen Mönchen unterrichtet werden oder ob wir einer Gesellschaftslüge auf der Spur sind, spielt dabei keine Rolle. In unserem Weltreiseblog und dem Lebenswiki seid ihr immer up to date. Egal ob wir gerade ohne Geld über das Meer mit einem Frachtschiff schippern oder einen Naturklan besuchen, ihr seid in unserem Reiseblog stets gut informiert. Als Büro Nomade bzw. Digitaler Nomade bereiten wir euch alle Informationen auf, sodass ihr die Gesellschaftslügen entlarven und selbst zum Web Nomaden werden könnt.
Dank Solarsegel und moderner Übertragungstechnik bekommt ihr stets alle Blogberichte von unserem Weltreiseblog mit Fotos und Videos geliefert.
Die Füße haben mehr Nervenzellen als unsere Hände. Wir stellen durch sie eine Verbindung zur Erde her. Jeder Schritt ist damit eine Heilung für die Erde und für uns, wenn er bewusst ausgeführt wird.
Warum wandern wir ohne Geld um die Welt?
Wir sind mit der Frage aufgebrochen, wie wir zivilisierten Menschen wieder im Einklang mit der Natur leben können, sodass wir sowohl unsere Umwelt als auch uns selbst heilen können. Daher ist unsere Wanderung in erster Linie auch eine Heilungsreise, bei der wir am eigenen Leib erfahren, welche Schritte es auf dem Weg zur Gesundheit zu machen gilt.
Darüber hinaus wollen wir aber auch mit jedem unserer Schritte etwas zum Wohle der Welt und all ihrer Bewohner beitragen. Unser Ziel ist es, unsere Reise ohne Geld zum längsten Charitywalk der Welt zu machen. Dafür brauchen wir eure Hilfe! Gemeinsam können wir durch unseren Spendenlauf über Sponsoring Hilfsprojekte unterstützen, die sich überall auf der Welt für ein gesundes, friedliches und glückliches Leben einsetzen. Unser Charity Walk ohne Geld unterstützt die, die vor dem Verhungern stehen. Es ist ein Charity Lauf, der außerdem diejenigen unterstützen soll, die nicht mehr laufen können. So laufen wir ohne Geld und sammeln spenden für den Schutz der Naturvölker, aber auch für den Umweltschutz. Mit Hilfe von unseren Sponsoren und eurem Engagement können wir durch unseren Spendenlauf die Welt wieder mehr zu dem Paradies machen, das sie einmal war. Unser Ziel ist es das der „Homo sapiens“ versteht, das er, wenn er der Ausbeuter des Planeten bleibt, bald kein Paradies mehr zum Leben hat.
Aber ist es wirklich unser Ziel, unseren Planeten zu zerstören?
Viel mehr sollte der Mensch das Paradies ausdehnen, indem er der Gärtner der Erde wird, sodass sich die Früchte zum Wohlstand aller vermehren können. Somit ist unser Charitywalk nicht nur ein Spendenlauf, sondern auch eine Forschungsreise. Wir begeben uns ganz gezielt ohne Geld auf diese Entdeckungsreise, sodass wir bei der Wahrheitsfindung auf keinen finanziellen Interessenkonflikt treffen. Geldlos leben ist für uns ein Schutzmechanismus, um der Wahrheit zu dienen und nicht demjenigen der das finanziell ertragreichste Angebot stellt. Somit wollen wir unserem Geldego ein Schnippchen schlagen und sagen: Auf der Reise ohne Geld, bringt es dir rein gar nichts, wenn du viel Geld für einen Auftrag einstreichst, also bleibe reflektiert und schaue, was wirklich dienlich ist, um Heilung auf die Erde und zu den Menschen zu bringen.
Soviele Besucher interessieren sich für die Hilfsprojekte:
1.500.000
Zudem wollen wir euch das Wissen an die Hand geben, das ihr braucht, um selbst ein Webnomade, Heiler, Forscher oder Weltenbummler zu werden. Wir wollen in euch den Hunger wecken, sodass auch ihr das Bedürfnis verspürt, ein Licht zu werden. Werdet auch ihr Aufklärer als digitale Nomaden. Findet in euch, eure Bestimmung zum Heiler oder Weltverbesserer. Entdeckt durch uns euren Forscherdrang. Wir hoffen, wir können euch dazu ermutigen auch ein Wahrheitssucher zu werden.

Viel Spaß und gute Reise, vielleicht auch ohne Geld!
Erlebnisgalaxie
Suche
Wir wollen die Fragen des Lebens lösen
Wir wollen den Code der Gesundheit entschlüsseln
Wir wollen erkennen, wer wir wirklich sind
UNSERE  FANGEMEINDE
Fan's
Fan's
HOL DIR UNSERE GRATIS E-MAIL SERIE ALL-INCLUSIVE:
Ab zum Newsletter