Liebe Besucher!
Liebe Besucher! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Internetseite von Heiko Gärtner, wo wir Ihnen unser reichhaltiges Angebot rund um Abenteuer, Survival, Action, Natur, Spiritualität, Medizin, Kultur und Wissen vorstellen können. Sie haben nun Ihren Weg durch die verschiedenen Unterseiten bis zu diesem Punkt hier gefunden. Damit konnten sie bereits einen ersten Eindruck von unserem Portfolio gewinnen. Obwohl wir neben unserer Weltreise zu Fuß, die gleichzeitig zum längsten Charitywalk aller Zeiten wird, viel und intensiv an unseren Online-Präsenzen arbeiten, befindet sich dieser Teil der Seite noch im Aufbau. Das bedeutet, dass der Text, den Sie gerade lesen in Kürze durch einen viel spannenderen ersetzt wird, der zudem noch einen echten Inhalt, mit vielen wertvollen Informationen aufweisen kann. Bis es so weit ist, können Sie sich ja bereits einmal die Teile unserer Seite anschauen, die bereits fertig sind.
Tag 167: Der letzte Tag in Spanien
17.06.2014
Bei genauerer Betrachtung bot Tui doch mehr, das uns in der Stadt hielt, als wir ursprünglich dachten. Der Plan war, dass wir uns kurz die Kathedrale anschauen, ein paar Fotos mac [...]
Weiterlesen >
Tag 168: Willkommen in Portugal
18.06.2014
  Ausgeschlafen und gut erholt kamen wir um 9:00Uhr in den Frühstückssaal vom Hotel Val Flores. Die anderen Pilger hatten am Vorabend angekündigt, dass sie bereits früh aufstehen [...]
Weiterlesen >
Tag 169: Steinbrüche und Bildhauer
20.06.2014
Florians Schwiegermutter war gleichzeitig auch sein Arbeitgeber und die Besitzerin der einzigen Bar, sowie des kleinen Tante-Emma-Ladens in dem winzigen Ort. Da Florian und seine [...]
Weiterlesen >
Tag 170: Amalgam – Gift in unseren Zähnen
20.06.2014
Später am Abend lernten wir noch zwei junge Frauen aus Berlin kennen. Die beiden waren seit einigen Jahren ein Paar und dies war auch der Grund, weshalb sie sich gemeinsam auf den [...]
Weiterlesen >
Tag 171: Ein Herz für Pilger
23.06.2014
  Um 19:00 wurden alle Pilger zum Abendessen geladen. Es gab eine lange Tafel um die sich alle 22 Personen reihten, wobei die einzelnen Grüppchen durchmischt wurden. Die Tafel war [...]
Weiterlesen >
Tag 172: Voll verplant!
23.06.2014
Es heißt, die Realität sei immer eine Parodie auf den Plan. Bislang war dies eine schlaue Weisheit, die Goethe einmal formuliert hat, doch heute durften wir erfahren, wie viel Wah [...]
Weiterlesen >
Tag 173: Die Flucht aus dem Paradies
24.06.2014
Auch in der Nacht kam das Surfercamp kaum zur Ruhe. Zwei der Gäste wechselten sich damit ab, zum Klo zu rennen und zu kotzen. Ich vermutete zunächst, dass sie am Abend etwas zu vi [...]
Weiterlesen >
Tag 174: Grüne Tomaten
24.06.2014
Als wir in der Früh aufwachten, trommelte der Regen gegen unsere Fensterscheibe. Wenn es hier in Portugal einmal regnete, dann regnete es eben richtig. Heiko eillte nach draußen a [...]
Weiterlesen >
Tag 175: Scheiße gelaufen
25.06.2014
Es gibt Tage, an denen wünscht man sich, man wäre nie aus dem Bett gestiegen. Und dann gibt es Tage, an denen beginnt die Misere bereits, wenn man sich ins Bett legt. Unser kleine [...]
Weiterlesen >
1 2 3 4