Gesundes Brot aus Urkorn oder Dinkelmehl selbst backen

von Shania Tolinka
28.08.2021 11:45 Uhr

Ein gutes Brot muss nicht immer aus Weizenmehl bestehen und aus dem Supermarkt oder vom Bäcker kommen. Man kann leckeres und sehr gesundes Brot vor allem aus Urkornmehl, Roggenmehl, Einkornmehl oder Dinkelmehl selbst backen. Da wir es lieben unser eigenes Brot in unserer Back-Fritteuse von Steba zu backen, findet ihr hier unser einfaches, leckeres aber auch schnelles Brotrezept vor.

Welches Mehl sollte ich für mein Brot verwenden? 🫓

Wir bevorzugen vorrangig ein gesundes Bio-Mehl, da es für den Körper gesünder ist und der Geschmack intensiver, dadurch dass das Bio Getreide mehr Zeit zum Reifen hatte. Falls ihr ein Bio-Profi Mehl in Bäckerqualität verwenden wollt, wodurch alle Mehlsorten frisch gemahlen sind, können wir euch die Biomühle Eiling ans Herz legen. Sie sind absolut transparent, was den Herkunftsnachweis angeht und bieten zugleich eine große und tolle Auswahl an verschiedensten Bio Mehlsorten und Getreide an, aber auch fertige Backmischungen lassen das Backherz höher schlagen.

Leckere Sonnenblumenkerne von der Biomühle Eiling machen einen leckeren Geschmack und Biss im Brotteig.

Leckere Sonnenblumenkerne von der Biomühle Eiling machen einen leckeren Geschmack und Biss im Brotteig.

 

Welche Zutaten benötigt ihr:

  • 600 Gramm Dinkelmehl, Roggenmehl, Einkornmehl oder Urkornmehl
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 550 – 600 Gramm kaltes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe oder 2 Packungen Trockenhefe
  • 3 EL Balsamico (Alternativ geht auch Apfelessig)
  • 2 TL gestr. Salz
  • bei Bedarf eine Prise Brotbackmischung oder ein Gewürz eurer Wahl
Selbstgebackenes-Früchtebrot

Für ein Selbstgebackenes-Früchtebrot könnt ihr der Zutatenliste einfach noch ein paar Rosinen oder andere Trockenfrüchte oder auch Gewürze hinzufügen.

 

⇒ Hinweis:

Wir verwenden eine Trockenhefe, falls ihr allerdings gerne die Nasshefe verwenden wollt, so rührt diese vorher etwas mit warmen Wasser mit einem Schneebesen auf.

Die Zubereitung:

Ihr gebt alle Zutaten in eine Schüssel und mixt alles einmal kräftig durch, sodass sich alle Zutaten bestens verteilen können. Für einen Brotteig sollte man einen sehr stabilen Handmixer verwenden, da der Brotteig nicht so leicht und locker ist zu mixen, wie vergleichsweise ein Kuchenteig. Wir verwenden dafür einen Handmixer von Krups, dieser ist angenehm leise und hat genügend Power, damit der Motor nicht heiß wird. Nach dem Mixen muss der Teig für mindestens eine halbe Stunde mit einem Tuch abgedeckt an einer warmen Stelle stehen. Der Grund liegt darin, dass der Teig beim Aufgehen unterstützt wird und besser ruhen kann.

Den Brotteig könnt ihr beispielsweise mit dem professionellen Krups Mixer vermengen, da dieser stabil genug dafür ist.

Den Brotteig könnt ihr beispielsweise mit dem professionellen Krups Mixer vermengen, da dieser stabil genug dafür ist.

 

Ab geht´s in die Back-Fritteuse 🫓

Nach der vergangenen halben Stunde nehmt ihr die gewünschte Menge in eure Backform, die ihr vorher mit Sonnenblumenöl bestrichen habt. Das Öl verhindert das Festkleben des Brotes in seiner Backform. Wir selbst teilen unseren Brotteig immer so auf, dass wir zwei Brote mit unserem Teig backen können. Nun kommt das Brot bei 220 Grad für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen und danach nochmal 30 Minuten bei 200 Grad. Da wir aber eine Back-Fritteuse verwenden, sind es bei uns 180-190 Grad und einmalige 30 Minuten, was aber auch an der Menge liegt, da wir kleinere Brote backen.

Steba Brot backen

Mit einer Heißluftfritteuse ist das Brot innerhalb von 30 Minuten fertig gebacken.

 

Beachtet:

Das Dinkelmehl beispielsweise nimmt die Hefe um einiges besser an als das Urkornmehl, was bedeutet, dass euer Brot mit Dinkelmehl viel mehr in der Größe aufgehen wird als das alternative Urkornmehlbrot. Nicht dass euch das Brot zu hoch gerät und irgendwo in der Backform oder in einer Backfritteuse festklebt.

Extra Tipp von uns 💁

Euer Teig lässt sich nach Lust und Laune mit weiteren Samen, Kernen, Haferflocken oder Nüssen verfeinern was auch super in einem Brotbackautomaten funktionieren würde. Wir verwenden gerne Sesam und Gewürze wie Kümmel als Abwechslung im Geschmack. Und zur stärkenden und abwechslungsreichen Brotzeit darf natürlich der richtige Senf dazu nicht fehlen. Wir lieben die Auswahl des Altenburger Senf, da eine geschmackliche Vielfalt ebenso geboten wird, wie eine hervorragende Qualität.o kommen alle Gaumenfreuden nicht zu kurz.

 

Nun wünschen wir euch einen guten Appetit ♥

 
Wir lieben es pikant und geschmackvoll auf unserem Brot, deshalb favorisieren wir den Bauern Senf.

Wir lieben es pikant und geschmackvoll auf unserem Brot, deshalb favorisieren wir den Bauern Senf.

 
Hier seht ihr eine kleine Auswahl von Altenburger Senf, es warten natürlich noch viele Sorten mehr auf euch.

Hier seht ihr eine kleine Auswahl von Altenburger Senf, es warten natürlich noch viele Sorten mehr auf euch.

   

Einige Produkte des Altenburger Senf findet ihr direkt hier:

 
Altenburger Original Senfonie Premium 3er Box Gin Whisky Rum, Geschenk-Box mit drei Premium Senfen*
Altenburger Original Senfonie Premium 3er Box Gin Whisky Rum, Geschenk-Box mit drei Premium Senfen
 Preis: € 18,90 (€ 35,00 / l) Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17.06.2022 um 2:27 pm - Bildquelle der Produktbilder: Amazon-Affiliate-Partnerprogramm. Alle Angaben ohne Gewähr.
   

Bildquellen:

© Heiko Gärtner
Shania Tolinka
Shania Tolinka ist Reflexzonentherapeutin, Altenpflegerin und Blog-Autorin. Das Erwecken und Annehmen der eigenen Weiblichkeit, der Umgang mit traumatischen Erlebnissen, sowie die Frage, wie man bereichernde, erfüllende Beziehungen zu sich, seinem Partner und der Natur aufbauen kann, sind Themen, die ihr besonders am Herzen liegen. Aber auch im Bereich von gesunder Ernährung, Heilmassagen und Heilkräutern ist sie Expertin. Seit 2020 ist sie als Vollzeitmitglied der Lebensabenteurer-Herde dabei.

Schreibe einen Kommentar:

Speichere Namen, Email und Webseite im Browser fur zukunftige kommentare