Bauanleitung für die "Easy Loo" Trockentrenntoilette von Kildwick

von Heiko Gärtner
01.03.2021 02:19 Uhr

Was ist das „Easy Loo“?

Das „Easy Loo“ (auf Deutsch: „Einfaches Klo“) ist eine Trockentrenntoilette der Firma Kildwick zum selbst Zusammenbauen. Sie besteht aus einem einfachen Holzkasten mit einem Deckel darauf, in den ein Toilettensitz und ein sogenannter Trenneinsatz eingearbeitet sind. Dadurch können sich nach dem Toilettengang Urin und Kot nicht vermischen, wodurch die üblichen Zersetzungs- und Verwesungsprozesse ausbleiben, die normalerweise für den Gestank sorgen. Der Urintank wird dann im Anschluss luftdicht verschlossen und dem Kot wird durch Beigabe von Streu oder Sägespäne das Wasser entzogen. Dadurch können keine unangenehmen Gerüche nach außen kommen und so ist das Easy Loo eine saubere und angenehme Alternative zu herkömmlichen Wasser- und Chemietoiletten. Mehr darüber, was eine Trockentrenntoilette ist und welche Vor- und Nachteile sie hat, erfahrt ihr aber noch einmal in einem anderen Artikel. Hier geht es nun in erster Linie darum, wie man das Easy Loo von Kildwick richtig aufbaut und was man dabei beachten muss.

Eine Trockentrenntoilette selber bauen

Mit dem Easy Loo Toilettenbausatz ist das Aufbauen der Trockentrenntoilette sehr einfach und schnell erledigt. Deswegen heißt es wohl auch nicht “Difficult Loo“. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir euch zum einen hier in unserem neuen Tutorial-Video. Darüber hinaus könnt ihr aber auch jeden einzelnen Schritt noch einmal hier im Beschreibungstext nachlesen.

   

Das Baumaterial

Zum Lieferumfang der Easy Loo Trockentrenntoilette gehören die folgenden Materialien:

  • 6 Holzplatten für den Toilettenkasten
    Bauanleitung Trockentrenntoilette: Der Bausatz der Trockentrenntoilette

    Der Bausatz der Trockentrenntoilette

    Bauanleitung Trockentrenntoilette: Der Kildwick Trenneinsatz

    Der Kildwick Trenneinsatz

  • 1 Holzplatte als Deckel mit eingearbeitetem Trenneinsatz und vormontierten Scharnieren.
  • ein Toilettensitz mit Verschraubungs-Material
  • ein Eimer für den Kot
  • zwei Urintanks
  • Abstandhalter, aus Holz, die ebenfalls zusammengebaut werden müssen und die später die Tanks in der Toilette am richtigen Fleck halten.
  • zwei hölzerne Aufbauhilfen
  • eine Tube Holzleim
  • einige Schrauben und Nägel
  • ein kleiner Inbusschlüssel

Außerdem würden wir zusätzlich das „Kildwick Spillguard Kit“ empfehlen, da erst dadurch der Urintank luft- und wasserdicht verschlossen werden kann, auch wenn er sich in der Toilette befindet. (Wenn man ihn herausnimmt, kann man natürlich auch jederzeit einfach den normalen Deckel darauf schrauben.)

Bauanleitung Trockentrenntoilette: Der Dichtungsaufsatz für den Urintank

Der Dichtungsaufsatz für den Urintank

Dieses Kit enthält:

  • einen Schraubdeckel mit Dichtungs-Einsatz
  • einen Gummistopfen, um die Urin-Öffnung im Trenneinsatz zu verschließen.
 

Zusätzlich zu dem mitgelieferten Material braucht ihr lediglich folgendes:

Alle Kildwick-Produkte findet ihr hier: www.kildwick.com

Falls ihr noch einen Akkuschrauber, einen Hammer oder einen passenden Bohrer benötigt, können wir euch folgende Produkte empfehlen:

HAZET Schlosserhammer (Stahl-Stielschutzhülse Bluguard, Hickoryholz, Güteklasse A, 300 g, Länge: 300 mm) 2140-30
HAZET Schlosserhammer (Stahl-Stielschutzhülse Bluguard, Hickoryholz, Güteklasse A, 300 g, Länge: 300 mm) 2140-30*
von Hermann Zerver GmbH & Co. KG
  • Bluguard-Schutzhülse schützt vor Stielbruch bei Fehlschlägen
  • Umlaufender, abgewinkelter Stabilisierungsbund sorgt für höhere Biegefestigkeit
  • Griffende schwarz lackiert für optimierten Grip
  • Nach DIN 1041
  • Made in Germany
Einhell, Bohrmaschine + Schlagbohrmaschine, Akku-Bohrschrauber (Akkubetrieb, 18 V)
Einhell, Bohrmaschine + Schlagbohrmaschine, Akku-Bohrschrauber (Akkubetrieb, 18 V)*

Der Einhell Akku-Bohrschrauber TC-CD 18-2 Li ist mit einem Zwei-Gang-Getriebe ausgestattet, ein idealer Helfer im Haus, Werkstatt und Garage. Ob mit dem Einhell Akku-Bohrschrauber TC-CD 18-2 Li in Materialen wie Holz, Stein oder Metall gebohrt werden soll oder ob das Werkzeug beim Lösen und Befestigen von Schrauben zum Einsatz kommt: dank der schlanken Bauform mit dem ergonomischen Softgripfläch...

100698078
100698078*

HAZET 100698078 | Hersteller-Nr.: 2128-1 | EAN: 4000896103775 | Produkttyp: Hazet-Werkzeuge | • 25teilig. Ø 1?–?13 mm um 0.5 mm steigend •118° Kegelmantelschliff •DIN 338 •Netto-Gewicht: 1.37 kg | Kategorie: Handwerkzeuge > Hazet-Werkzeuge

Unverb. Preisempf.: € 86,10  Preis: € 64,99 Jetzt kaufen bei SVH Handels-GmbH!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Der Zusammenbau des Kastens

Als Erstes muss nun der Toilettenkasten zusammengebaut werden. Dazu benötigt ihr die Nägel, einen Hammer, den Holzleim und natürlich die Holzplatten. Diese haben an allen vier Seiten Vertiefungen, sodass man sie ineinander stecken kann, ähnlich wie bei einem 3D-Puzzle. Das geniale dabei: Genau wie bei einem Puzzle passen stets nur die Teile zusammen, die auch zusammen gehören. Dadurch könnt ihr nicht das geringste falsch machen.

Der gesamte Bausatz der Trockentrenntoilette Easy Loo von Kildwick auf einen Blick

Der gesamte Bausatz der Trockentrenntoilette Easy Loo von Kildwick auf einen Blick.

   

Nageln und Verkleben

Damit der Kasten am Ende auch hält und euch nicht unter dem Hintern zusammenbricht, wird der mit Holzleim verklebt und mit den Nägeln noch einmal verstärkt. Tragt dafür stets auf den vertieften Stellen des Randes kleine Raupen von Holzleim auf und steckt dann die jeweils passenden Platten zusammen. Nun könnt ihr mit dem Hammer die Nägel in die Bretter schlagen, wobei die entsprechenden Nagellöcher bereits vorgebohrt sind, sodass man auch hier wieder nichts falsch machen kann. Sollte dabei etwas Holzleim an den Seiten herausquellen, könnt ihr diesen einfach mit einem feuchten Tuch wegwischen.

Mitgelieferte Nägel und eine Inbusschlüssel

Mitgelieferte Nägel und eine Inbusschlüssel.

Der Holzleim von Kildwick

Der Holzleim von Kildwick.

Bauanleitung Trockentrenntoilette: Die Bodenplatte erkennt man leicht an den nach außen stehenden Ecken

Die Bodenplatte erkennt man leicht an den nach außen stehenden Ecken.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Auf die vertieften Stellen wird eine dünne Raupe Holzleim aufgetragen

Auf die vertieften Stellen wird eine dünne Raupe Holzleim aufgetragen.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Die beiden Platten einfach zusammensetzen

Die beiden Platten einfach zusammensetzen.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Überschüssigen Kleister mit einem Lappen entfernen

Überschüssigen Kleister mit einem Lappen entfernen.

Verwenden der Aufbauhilfen

Wenn ihr die ersten beiden Teilstücke miteinander verbunden habt, könnt ihr rechts und links die Aufbauhilfen aufstecken, sodass eure Konstruktion im rechten Winkel gehalten wird, bis der Holzleim getrocknet ist. Damit dies funktioniert müsst ihr beim Bau jedoch unbedingt mit der Bodenplatte und der Rückseite des Kastens beginnen, denn durch das Puzzle-Prinzip passen natürlich auch die Aufbauhilfen nur an einer einzigen Stelle.

Bauanleitung Trockentrenntoilette: Die ersten beiden Platten fixiert ihr am besten mit der Aufbauhilfe

Die ersten beiden Platten fixiert ihr am besten mit der Aufbauhilfe.

 

Wenn ihr die dritte Platte hinzunehmt, ersetzt diese bereits eine Aufbauhilfe und gibt dem Toilettenrohbau weitere Stabilität. Ab diesem Moment könnt ihr nun auch die ersten Nägel in die Konstruktion schlagen, sodass es zusammenhält, auch wenn der Leim noch nicht trocken ist. Beginnt mit dem Einschlagen der Nägel am besten an der Ecke und arbeitet euch dann nach außen vor.

Mit jeder weiteren Seite, die befestigt wird, wird der Kasten automatisch stabiler, sodass ihr nun auch ohne Aufbauhilfen zurechtkommt.

Anschließend leimt ihr wieder die nächste Platte ein.

Anschließend leimt ihr wieder die nächste Platte ein.

 
Dann entfernt ihr die obere Aufbauhilfe und streicht auch hier wieder Leim in die Vertiefung

Dann entfernt ihr die obere Aufbauhilfe und streicht auch hier wieder Leim in die Vertiefung.

 
Setzt nun die Platte richtig herum ein

Setzt nun die neue Platte richtig herum ein.

 
und wischt überschüssigen Holzleim wieder mit dem Lappen weg

und wischt überschüssigen Holzleim wieder mit dem Lappen weg.

 
Dann schlagt ihr die Nägel in die vorgebohrten Löcher

Dann schlagt ihr die Nägel in die vorgebohrten Löcher.

 
So baut ihr Platte für Platte den ganzen Kasten zusammen.

So baut ihr Platte für Platte den ganzen Kasten zusammen.

 

Die Abstandhalter

Im zweiten Schritt werden die Abstandhalter zusammengesetzt, die später die Behälter für den Urin und den Kot an der richtigen Stelle halten. Der Aufbau folgt dabei dem gleichen Prinzip wie der des äußeren Kastens und man kann auch hier wieder nichts falsch machen, weil alles bereits bestens vorbereitet ist.

Am Ende setzt ihr noch die Platzhalter zusammen nach dem gleichen Prinzip wie beim Kasten

Am Ende setzt ihr noch die Platzhalter zusammen nach dem gleichen Prinzip wie beim Kasten.

 

Die Klobrille

Als Nächstes gilt es, die Klobrille auf dem Toilettendeckel mit dem Trenneinsatz zu montieren. Im Prinzip funktioniert das genau wie bei jeder anderen Toilette auch. In diesem Fall müsst ihr nur zuvor die passenden Löcher in den Kunststoff vom Trennungseinsatz bohren. Im Holz, das sich unterhalb des Einsatzes befindet, sind die Löcher bereits vorgebohrt, sodass ihr genau wisst, wo ihr bohren müsst und die Löcher quasi nur noch durch den Kunststoff zu vertiefen braucht.

Sind die Löcher gebohrt, schraubt ihr die Muttern von euren Verbindungsschrauben und steckt diese dann zunächst von innen nach außen auf den Toilettensitz und dann mit dem Gewinde durch die neu gebohrten Löcher. Haltet alles gut fest und dreht dann den Deckel um, sodass ihr ihn nun mit den Muttern von unten her bequem festschrauben könnt.

Bauanleitung Trockentrenntoilette: Steckt die Verbindungsschraube von innen in das Gelenk des Klodeckels

Steckt die Verbindungsschraube von innen in das Gelenk des Klodeckels ...

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: schiebt die beiden Schrauben dann in die frisch geborten Löcher

... und schiebt die beiden Schrauben dann in die frisch gebohrten Löcher.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Mit dem kleinen Plastikschrauber könnt ihr die Mutter zur Befestigung des Klositzes anziehen

Mit dem kleinen Plastikschrauber könnt ihr die Mutter zur Befestigung des Klositzes anziehen.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Dabei könnt ihr den Deckel auch umgedreht auf eurem Toilettenkasten ablegen.

Dabei könnt ihr den Deckel auch umgedreht auf eurem Toilettenkasten ablegen.

 

Der Toilettendeckel

Auf der Rückseite des Toilettenkastens sind bereits Einschlagmuttern vormontiert, in denen sich bei Lieferung auch die passenden Schrauben befinden. Die müsst ihr nun zunächst herausschrauben um anschließend die beiden Scharniere damit festschrauben zu können. Verwendet dazu den mitgelieferten Inbusschlüssel. Anschließend setzt du den Trenneinsatz ein und befestigst den Klodeckel samt Klobrille darauf wieder mit den Schrauben.

Bauanleitung Trockentrenntoilette: Entfernt die vormontierten Schrauben mit eurem Inbusschlüssel

Entfernt die vormontierten Schrauben mit eurem Inbusschlüssel.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Bringt die Schaniere in die richtige Position und schraubt sie wieder fest

Bringt die Scharniere in die richtige Position und schraubt sie wieder fest.

 

Das Innenleben

Im Inneren der Toilette müssen nun links und rechts die beiden Abstandhalter für die Auffangbehälter eingesetzt werden. Wenn diese richtig sitzen, kommen die entsprechenden Behälter dazu.

Der Kildwick Urintank

Der Kildwick Urintank

Der Eimer für den Kot

Der Eimer für den Kot.

   
Kompostierbare Müllbeutel gibt es von Kildwick dazu

Kompostierbare Müllbeutel gibt es von Kildwick dazu.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Ein kompostierbarer Müllbeutel im Kot-Eimer sorgt dafür, dass der Eimer selbst nicht verschmutzt

Ein kompostierbarer Müllbeutel im Kot-Eimer sorgt dafür, dass der Eimer selbst nicht verschmutzt.

 

Unser Tipp: Das „Kildwick Spillguard Kit“

Wenn ihr ein „Kildwick Spillguard Kit“ mitgekauft habt, könnt ihr zuvor noch den Dichtungsverschluss auf den Urintank schrauben und fertig ist eure neue Trockentrenntoilette.

Bauanleitung Trockentrenntoilette: Wird der Trenneinsatz heruntergeklappt, schließt der Urin-Ausguss mit der Gummidichtung luftdicht ab

Wird der Trenneinsatz heruntergeklappt, schließt der Urin-Ausguss mit der Gummidichtung luftdicht ab.

 
Bauanleitung Trockentrenntoilette: Der gelbe Gummistopfen verhindert, dass Geruch aus dem Urintank entströmt.

Der gelbe Gummistopfen verhindert, dass Geruch aus dem Urintank entströmt.

Und fertig ist das Easy Loo

Bauanleitung Trockentrenntoilette: Und fertig ist das Easy Loo

Viel Spaß bei eurer ersten Sitzung

Viel Spaß bei eurer ersten Sitzung.

 

Benutzung und Pflege

Um den Kot auszutrocknen, damit er nicht stinkt, müsst ihr nach jedem großen Geschäft etwas Streu oder Sägespäne darauf streuen. Diese gibt es in großen Paketen von Kildwick dazu. Alternativ könnt ihr aber auch einfach Kleintierstreu verwenden oder bei einer Sägerei nach Sägespänen fragen.

Streu oder Sägespäne trocknen den Kot aus

Streu oder Sägespäne trocknen den Kot aus.

Der biologisch abbaubarer Reiniger von Kildwick

Der biologisch abbaubarer Reiniger von Kildwick.

   

Zur Reinigung der Toilette solltet ihr einen naturverträglichen und biologisch abbaubaren Reiniger verwenden. Auch diesen hat Kildwick im Sortiment.

     

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Benutzung eurer neuen Trockentrenntoilette und hoffen, dass euch unsere Bauanleitung geholfen hat. Über Kommentare mit weiteren Hinweisen oder euren eigenen Erfahrungen freuen wir uns natürlich jederzeit.

Heiko Gärtner
Heiko Gärtner ist Wildnismentor, Extremjournalist, Survivalexperte, Weltreisender und einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Antlitz- und Körperdiagnostik. Nachdem er einige Jahre als Agenturleiter und Verkaufstrainer bei einer großen Versicherungsagentur gearbeitet hat, gab er diesen Job auf, um seiner wahren Berufung zu folgen. Er wurde Nationalparkranger, Berg- und Höhlenretter, arbeitete in einer Greifenwarte und gründete schließlich seine eigene Survival- und Wildnisschule. Seit 2014 wandert er zu Fuß um die Welt und verfasste dabei mehrere Bücher.

Schreibe einen Kommentar:

Speichere Namen, Email und Webseite im Browser fur zukunftige kommentare