Corona: Kann die Reise noch weiter gehen?

von Shania Tolinka
20.03.2020 09:43 Uhr

"Zuerst Kondome"

   

Zwei Neumarkter sitzen in FRANKREICH während der Corona Reise fest

   

VON NICOLAS DAMM

Read article-as-PDF  

Die beiden Weltreisenden Neumarkter Heiko Gärtner und Tobias Krüger müssen in Frankreich wegen der Ausgangssperre mindestens zwei Wochen Stopp einlegen.

 
Plötzlich kann man sich während der Corona Reise nicht mehr frei bewegen.

Plötzlich kann man sich während der Corona Reise nicht mehr frei bewegen.

 

NEUMARKT/LAON. Seit Dienstag 12 Uhr herrscht eine landesweite Ausgangs­sperre in Frankreich. Und mitten drin in der Corona Reise 2020 in Frankreich zwei Neumarkter: Heiko Gärtner und Tobias Krüger, die seit über sechs Jahren auf einer „Weltreise ohne Geld" sind, hängen nun 14 Tage in dem kleinen nordfranzösischen Dorf Liesse-Notre-Dame fest. Oder auch noch länger.

„Da haben wir jetzt die höchste Quarantäne-Stufe in der Geschichte des Landes und man bekommt davon gar nichts mit", wundert sich Tobias Krüger eine halbe Stunde nach Beginn der Ausgangssperre am Telefon. Da befinden sich die beiden Extremwanderer gerade in Laon, der nächsten größeren Stadt. Und kommen an einer Bäckerei vorbei, vor der sich eine 50 Meter lan­ge Schlange gebildet hat. "Zwei Mal am Tag dürfen die Leute Essen besor­gen gehen. Dann sind die Läden über­füllt, in einer sonst menschenleeren Gegend mit vier Einwohnern pro Qua­dratkilometer – ob das im Sinne des Erfinders ist?"

Anhand der Hamsterkäufe haben die Neumarkter, die seit einem Monat durch Frankreich in der Corona Reise laufen, kul­turelle Unterschiede festgestellt: "Bekanntlich stürzen sich die Deut­schen zuerst aufs Klopapier. Über Freunde in Italien, wo wir im vergan­genen Jahr lange waren, wissen wir, dass dort Alkohol als erstes ausver­kauft war. Und bei den Franzosen - sind es die Kondome."

 
Zur Corona Zeit ging es zu wie auf einem Schlachtfeld

Zur Corona Zeit ging es zu wie auf einem Schlachtfeld

 
In der Panik beim Großeinkauf ging einiges zu Bruch

In der Panik beim Großeinkauf ging einiges zu Bruch

 
Die Regale waren wie leergefegt

Die Regale waren wie leergefegt

   

Gendarmen kontrollieren das Corona Reise-Verbot

Gärtner und Krüger haben vergan­gene Woche eine kleine Dachwoh­nung im Schatten der Basilika von Liesse-Notre-Dame bezogen, einem kleinen Pilgerort im Departement Aisne. In der Bleibe, die der Caritas gehört, dürfen sie bis auf Weiteres kostenlos wohnen. Zweimal am Tag kommt während der Corona-Reise im Ausland eine Krankenschwester vor­bei und desinfiziert die Türklinken. "Polizei und Gendarmerie kontrol­lierten jetzt die Einhaltung der Aus­gangssperre", erzählt Tobias. Auch sie seien schon angehalten worden; was auch lustig war, weil dem Polizisten beim Sprechen immer wieder der Mundschutz heruntergerutscht ist. „Er hat gesagt, wir sollen auch beim Einkaufen einen Meter Abstand hal­ten. Die Franzosen sind bis jetzt aber noch recht kulant, sie sehen nicht alles so eng."

Nach den Regionalwahlen macht unser gesamtes Nachbarland auf Anordnung seines Staatspräsidenten Emmanuel Macron nun dicht. Gut, dass die beiden „Weltläufer" schon eine Unterkunft gefunden hatten, denn die Kommunen sind angewie­sen, niemanden mehr aufzunehmen.

"Es heißt, wir kämen jetzt nicht ein­mal ins Gefängnis, wenn wir randalie­ren würden." Am nächsten Morgen mailen sie den Neumarkter Nachrichten einen Nachbericht von ihrem Supermarkt­ Besuch in Laon. “Wir haben den Supermarkt betreten, indem nahezu nichts los war. Fast dachten wir schon, der große Ansturm wäre hier ausgeblieben, aber wir haben ihn nur verpasst. Nahezu alles war geplün­dert während der Corona Reise."

 
Die gesunde Alternative zum Klopapier wären Waschlappen

Die gesunde Alternative zum Klopapier wären Waschlappen

 

Schlachtfeld Supermarkt

Alle Tiefkühltruhen waren leer, mit Ausnahme der Fischtruhe. Insge­samt gab es noch drei Pakete Nudeln, nahezu keine Süßigkeiten “und wirk­lich keine Kondome mehr". Klopa­pier war mau, aber noch immer ver­fügbar. Anhand der Scherben und aufgerissenen Packungen am Boden konnte man sehen, dass es wirklich Kämpfe um die Lebensmittel gege­ben hat."

Die Oberpfälzer konnten sich aber dennoch mit ausreichend Grundnah­rungsmitteln für die nächsten zehn Tage für ihre Corona Reise versorgen. Dann ging es zurück in ihr Dorf, 16 Kilometer mit einem 50 Kilogramm schweren Rucksack auf dem Rücken. Zwei Wochen in einer Dach­wohnung mit sporadischem Auslauf – wie können das eingefleischte Weltenbummler denn überhaupt ertra­gen? "Ach, das kommt uns zu diesem Zeitpunkt sogar ganz gelegen. Wir bauen gerade unsere Internetseite die "Erlebnisgalaxie" neu auf, da haben wir noch wahn­sinnig viel zu tun."Aber in absehbarer Zeit soll sie weitergehen, die "Weltreise zu Fuß und ohne Geld".

 
Ein Privatflieger ist eine coole aber keine günstige Metode um zu reisen.

Die Corona-Pandemie hat für Reisende gravierende Folgen

 

Informationen zu Corona Reisen im Ausland:

Wann können Reisen durch Corona storniert werden? Wann zahlt eine Reiserücktrittsversicherung? Eine Reiserücktrittsversicherung greift nur dann, wenn Sie die gebuchte Reise aus einem versicherten Grund nicht antreten können, z.B. bei einer unerwarteten schweren Erkrankung mit einem ärztlichen Attest. In diesem Fall werden die vertraglich geschuldeten Stornokosten übernommen. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie die Versicherung vor Eintreten des Versicherungsfalles abgeschlossen haben.

Die Corona-Pandemie hat für Reisende gravierende Folgen: Viele müssen ihren geplanten Urlaub absagen. Andere, die schon im Ausland unterwegs waren, wurden aufwändig zurückgeholt. Wir erklären, wann es Geld zurückgibt für Zug, Flug oder Unterkunft. Und geben Tipps, worauf Sie achten müssen, wenn Sie trotz Einschränkungen Ihren nächsten Urlaub planen möchten. Mehr Information unter dem Finanztipp.

Original-Artikel als PDF anschauen:

  Neumarkter Nachrichten Corona trip  

Unsere Bücher:

Dem Ruf des Schamanen folgen
Dem Ruf des Schamanen folgen*
von mvg Verlag

Im Laufe der Zeit haben die Menschen vergessen, wie es sich anfühlt, im inneren Einklang mit sich selbst und der Natur zu leben. Sie tauschten Harmonie gegen Stress und Hektik ein. Heiko Gärtner und Tobias Krüger beschlossen deshalb, den wertvollen Schatz an Wissen der Naturvölker zu erkunden, um die Heilkraft der Schamanen zu erlernen.Inspirierend und verständlich zeigen sie, wie jeder sein ...

Zuletzt aktualisiert am 18.06.2022 um 2:21 pm - Bildquelle der Produktbilder: Amazon-Affiliate-Partnerprogramm. Alle Angaben ohne Gewähr.
Shania Tolinka
Shania Tolinka ist Reflexzonentherapeutin, Altenpflegerin und Blog-Autorin. Das Erwecken und Annehmen der eigenen Weiblichkeit, der Umgang mit traumatischen Erlebnissen, sowie die Frage, wie man bereichernde, erfüllende Beziehungen zu sich, seinem Partner und der Natur aufbauen kann, sind Themen, die ihr besonders am Herzen liegen. Aber auch im Bereich von gesunder Ernährung, Heilmassagen und Heilkräutern ist sie Expertin. Seit 2020 ist sie als Vollzeitmitglied der Lebensabenteurer-Herde dabei.

Schreibe einen Kommentar:

Speichere Namen, Email und Webseite im Browser fur zukunftige kommentare