Den richtigen Heilstein als Weihnachtsgeschenk finden

von Franz Bujor
18.11.2021 15:10 Uhr

Sie sind schön, faszinierend und vielseitig und haben dazu noch eine besondere Kraft, die uns stärken, schützen und sogar heilen kann! Kein Wunder also, dass uns Kristalle, Halbedelsteine und Edelsteine so sehr in ihren Bann ziehen. Für einen Freund oder eine Freundin heilender Steine gibt es daher kein schöneres Weihnachtsgeschenk. Die meisten können gar nicht genug von diesen wunderbaren Steinen bekommen und die Auswahl ist riesig. Dies ist einer der Gründe, warum Heilsteine als Weihnachtsgeschenke immer eine gute Idee sind. Einige weitere verraten wir euch in diesem Artikel.

Kann man zu viele Heilsteine besitzen?

Nein, ganz sicher nicht! Wer sich also fragt, ob er der besten Freundin oder einem esoterisch interessierten Bekannten einen Heilstein zu Weihnachten schenken soll, kann gar nicht daneben liegen. Das Geschenk bringt noch einen anderen Vorteil mit sich: Freunde von Heilsteinen lieben in den allermeisten Fällen alle Varietäten und Steinarten. Man kann also weder daneben greifen, noch einen Stein auswählen, der dem Beschenken überhaupt nicht passt. Und wenn der Beschenke den Stein schon besitzt? Auch nicht schlimm, denn zwei Rosenquarze verdoppeln ihre Kraft! Außerdem ist jeder Stein vollkommen einzigartig. Der Heilstein ist also wahrhaftig das ideale Weihnachtsgeschenk.

Mit einem Heilstein als Geschenk liegt man meist richtig, denn auch zur Wasserharmonisierung sind sie hervorragend geeignet.

Mit einem Heilstein als Geschenk liegt man meist richtig, denn auch zur Wasserharmonisierung sind sie hervorragend geeignet.

 

Als Laie den richtigen Heilstein für Weihnachten aussuchen

Profis auf dem Gebiet haben es vielleicht ein bisschen einfacher, den passenden Heilstein für eine bestimmte Person auszusuchen. Aber auch Laien finden sich in der Regel gut zurecht – wenn sie sich vom riesengroßen Angebot toller Heilsteine nicht überwältigen lassen. Die Auswahl ist wirklich grenzenlos, es gibt dutzende, wenn nicht hunderte Steinvarietäten, verschiedene Formen, Schliffe, Schmuck, Amulette usw.

Ein Tipp: Den Beschenkten geschickt aushorchen, welche Steine sie oder er besonders favorisiert oder sich wünscht.

Auch als Schmuck kann man den richtigen Heilstein finden, die Auswahl hierfür ist grenzenlos.

Auch als Schmuck kann man den richtigen Heilstein finden, die Auswahl hierfür ist grenzenlos.

 

Heilsteine von A bis Z oder nach Verwendungszweck

Die größten und besten Informationsseiten und Online-Händler von Heilsteinen bieten übersichtliche Einkaufsportale mit verschiedenen Sortierungen der Angebote. Neben Verwendungszwecken, Schliff-Formen oder Schmuck, können Heilsteine auch im praktischen A bis Z Register auf Seiten wie www.heilsteinwirkung.com gesucht und gefunden werden.

In größeren Städten und regional gibt es auch Heilsteingeschäfte, die eine kleine und feine Auswahl an Steinen und Schmuck bereithalten.

In kleinen städtischen Geschäften findet man oft eine große Auswahl an Heilsteinen und Dekomöglichkeiten dafür vor.

In kleinen städtischen Geschäften findet man oft eine große Auswahl an Heilsteinen und Dekomöglichkeiten dafür vor.

 

Tipps mit den besten Heilstein-Geschenken zu Weihnachten

Es gibt einige Klassiker und Besonderheiten, die jeden Heilstein-Freund begeistern. Hier ist eine Auswahl der beliebtesten:

Bergkristallgruppen

Mit dem Dauerbrenner unter den Heilsteinen, liegt man zu Weihnachten immer richtig. Viele Heilstein-Liebhaber freuen sich insbesondere über kleine oder größere Bergkristallgruppen. Das sind mehrere Bergkristallspitzen nebeneinander. Bergkristalle sind Quarze höchster Reinheit und gelten als der Prototyp des Heilsteins an sich. Die Griechen nannten ihn nur „Krystalos“, was „Eis“ oder „Gefrorener Schnee“ bedeutet. Im Griechenland der Antike war man der Überzeugung, Bergkristall sei versteinertes gefrorenes Eis. Bergkristallgruppen sind dafür bekannt, das Raumklima zu verbessern. Außerdem kann man so ziemlich jeden anderen Heilstein an ihnen aufladen.

Bei verschiedenen und sehr gut kombinierbaren Bergkristallen kann man genau den richtigen Heilstein finden.

Bei verschiedenen und sehr gut kombinierbaren Bergkristallen kann man genau den richtigen Heilstein finden.

 

Amethystdrusen

Der Amethyst ist wie der Rosenquarz oder Citrin ein enger Verwandter des Bergkristalls. Gefunden wird er heute größtenteils in Südamerika. Die Größe der außen eher unscheinbaren Gesteine variiert von ein paar Zentimetern bis hin zu mehreren Metern. Schneidet man das Gestein glatt auf, kommt die Gesteinsdruse zum Vorschein. Das sind viele winzige bis gigantisch große Amethystspitzen, die in einem Hohlraum im Gestein gewachsen sind. Von den Drusen geht eine besonders reinigende, erdende und aufbauende Kraft aus. Verwendet werden sie als Raumschmuck und zur Verbesserung des Raumklimas. Es gibt sie in allen Preisklassen.

Ketten oder Armbänder mit persönlichen Steinen

Insbesondere die Damen freuen sich natürlich immer über ein schönes Schmuckstück. Ketten und Armbänder mit den Lieblingssteinen sind der Dauerbrenner unter den Heilsteingeschenken zu Weihnachten.

Wer den Lieblingsstein der Beschenkten nicht kennt, aber das Geburtsdatum, macht mit dem Stein passend zum Sternzeichen sicher keinen Fehler:

  • Widder: Roter Jaspis
    Bernstein als Heilstein Schmuck für Frauen

    Bernstein als Heilstein Schmuck für Frauen

  • Stier: Bernstein
  • Zwillinge: Pyrit
  • Krebs: Rutilquarz
  • Löwe: Citrin
  • Jungfrau: Lizardit
  • Waage: Jade
  • Skorpion: Türkis
  • Schütze: Calcedon
  • Steinbock: Bergkristall
  • Wassermann: Aquamarin
  • Fische: Morganit

Ist auch das Geburtsdatum unbekannt, kann man beim Einkauf einfach die eigene Intuition einsetzen. Man sagt auch, der Stein findet den Menschen. Ansonsten sind im Schmuckbereich Bergkristall, Turmaline in allen Farben, Bernstein und bunte Quarze immer eine gute Wahl, die für Freude sorgen wird.

Wassersteine

Als Geschenk in einer schönen Schatulle.

Als Geschenk in einer schönen Schatulle.

Fast alle Menschen, die Heilsteine mögen und nutzen, achten auch auf die Qualität des Wassers, das sie trinken. Wahrscheinlich besitzen sogar die meisten bereits eine Grundmischung an Heilsteinen zur Wasserbelebung (Bergkristall, Rosenquarz, Amethyst). Der Fachhandel bietet auch hier tolle, individuelle Geschenkmöglichkeiten zu Weihnachten. Es gibt dutzende verschiedene Mischungen zu ganz bestimmten Lebensthemen. Die Steine sind immer im Set abgepackt und tragen meistens auch eine typische Bezeichnung. So wird der Heilsteineinkauf zu Weihnachten auch für Laien ganz einfach. Eine gute Hilfe, wenn man den richtigen Heilstein als Geschenk finden will.

Moqui Mables

Diese Steine kommen nur in einer ganz bestimmten Region der USA vor. Es sind kugelrunde oxidische Eisenverbindungen. Der Stamm der Moqui (heute Hopi) in Utah kennt die Wirkung der Steine seit Jahrhunderten. Angeblich besitzt jeder Indigene ein Paar als Schutz vor bösen Geistern und Freunde aus dem Mineralienreich.

Moqui Mables gibt es als weiblichen (runden) und männlichen (linsenförmigen) Stein. Am besten ist es, wenn man ein Paar besitzt. Im deutschsprachigen Raum werden die Steine nur von Fachhändlern und mit Echtheitszertifikat einzeln oder paarweise angeboten. Dieses mineralische Weihnachtsgeschenk lässt jedes Herz höher schlagen!

Strahlenschutz fürs Handy, den Computer und die Wohnung

Heilsteine, die Strahlungen besonders gut abschirmen, sind der Schungit aus Russland oder der schwarze Turmalin, manchmal auch als Schörl bezeichnet. Weihnachtsgeschenke aus diesen beiden Steinen sind praktisch, gesund und heiß begehrt. Es gibt beide Steine in sehr unterschiedlichen Ausfertigungen. Schörl oder Schungit als Pyramide soll Strahlungen innerhalb von Gebäuden perfekt abfangen und absorbieren. Genauso funktional und günstiger sind ungeschliffene Rohsteine. Insbesondere Schungit gibt es auch als dünne Plättchen zum Aufkleben auf Smartphones, die WLAN-Anlage, den Computer oder Fernseher.

Der schwarze Turmalin ist ein Beschützer durch und durch, ob vor unangenehmen Energien oder schlechten Strahlungen.

Der schwarze Turmalin ist ein Beschützer durch und durch, ob vor unangenehmen Energien oder schlechten Strahlungen.

 

Die besten Heilsteine zu Weihnachten - das Fazit

Heilsteine gibt es in so reicher Auswahl, dass jeder das passende Geschenk findet. Sich etwas in den Vorlieben des Beschenkten auszukennen, kann von Vorteil sein. Doch selbst wenn dies nicht der Fall ist, gibt es beliebte Dauerbrenner, mit denen man beim Schenken nur alles richtig machen kann. Den passenden Heilstein finden, um ihn als Weihnachtsgeschenk zu verwenden, ist also keine schwere Aufgabe. Wer hier noch nicht den Stein oder den Verwendungszweck gefunden hat, bei dem „Klick“ macht, sollte sich einfach ins Einkaufsvergnügen stürzen und der eigenen Intuition vertrauen oder sich über die Wirkung der Steine im Heilsteinlexikon informieren.

Heilsteine kann man als Geschenk super in fertigen Geschenkboxen finden.

Heilsteine kann man als Geschenk super in fertigen Geschenkboxen finden.

   

Interessantes in Heilstein Büchern erfahren:

Zuletzt aktualisiert am 17.06.2022 um 1:19 pm - Bildquelle der Produktbilder: Amazon-Affiliate-Partnerprogramm. Alle Angaben ohne Gewähr.
 

Bildquellen:

© zolotareva_elina - AdobeStock | © Africa Studio - AdobeStock | © Bogahan - AdobeStock | © FotoHelin - AdobeStock | © JackF - AdobeStock | © wacomka - AdobeStock | © exclusive-design - AdobeStock | © RHJ - AdobeStock
Franz Bujor
Franz Bujor ist Wandermönch, Web-Nomade und Autor. Nach einem Studium in Kulturwissenschaften, bei dem er unter anderem bei einem Maya-Volk in Guatemala gelebt und in einem Kinderheim in Serbien gearbeitet hat, war er zunächst als Erlebnispädagoge und Wildnismentor tätig. 2014 ließ er sein bürgerliches Leben hinter sich und reist seither zu Fuß und ohne Geld um die Welt. Neben seinem eigenen Entwicklungsweg schreibt Franz besonders gerne über geschichtliche und gesellschaftliche Themen.

Schreibe einen Kommentar:

Speichere Namen, Email und Webseite im Browser fur zukunftige kommentare