Wasserfilter Survival - Der beste Survival Wasserfilter

von Heiko Gärtner
08.01.2023 03:08 Uhr

Einen Wasserfilter bei Survival Erlebnissen dabei zu haben, ist fast für jeden Survivler Pflicht. Die Frage ist nur: Welcher Survival Wasserfilter ist der Beste und welcher hält am längsten? Man möchte ja nicht in eine Notsituation kommen und schon nach wenigen Litern Wasser, ist der Survival Wasserfilter verstopft oder sogar defekt. Wir klären Sie gerne auf, was alles bei einem neuen Survival Wasserfilter zu beachten ist!

 

Welchen Survival Wasserfilter sollten Sie sich besorgen?

 

Sie wissen, dass Wasser für die Notfallvorsorge lebenswichtig ist - ohne Wasser können Sie nur drei Tage überleben - und Sie wissen wahrscheinlich, dass es schwierig sein kann, in einer Shutdown-Katastrophe beständiges und sauberes Wasser zu bekommen. Sie können sich nicht darauf verlassen, dass Sie in letzter Minute "zum Laden rennen" oder das gesamte benötigte Wasser mit sich führen. Unsicheres Trinkwasser ist die Ursache für die Hälfte aller belegten Krankenhausbetten auf der Welt und für mehr als zwei Millionen vermeidbare Todesfälle pro Jahr. Bereiten Sie sich jetzt ganz einfach vor und vermeiden Sie späteres Leid.

Wir selbst haben 48 Stunden damit verbracht, über 70 tragbare Überlebenswasserfilter für Prepper zu recherchieren und zu prüfen, damit Sie das nicht tun müssen - und noch wichtiger, damit Sie kein schlechtes Produkt kaufen.

 

Wasserfilter - Der Survival Test von Heiko Gärtner

 

Dieser Test bezieht sich auf Produkte, die Sie in Ihrer Reisetasche aufbewahren, vielleicht mit einigen Extras in Ihrem Hausvorrat oder für den täglichen Gebrauch. Diese Produkte sollten zu den allerersten Anschaffungen gehören, die Sie im Rahmen Ihrer Vorbereitung tätigen. Ein Survival Wasserfilter, kann nicht nur Ihr Leben retten, in einer Shutdown-Katastrophe, wird er Ihr Leben retten. Wasserfilter sind in einer Langzeit Survival Situation, das A und O, da die Wasserentkeimung mit Notfallprovisorien so anstrengend ist, dass man als Überlebender einfach zu viel Zeit und Kraft verbraucht. Und ja, Sie brauchen die Kraft für den Ernstfall nicht beim Wasser entkeimen, sondern dass Sie Ihr überleben sichern können.

Heiko Gärtner: Trinken an einer wilden Quelle

Heiko Gärtner: Trinken an einer wilden Quelle, wo ist dies überall möglich?

 

Warum brauchen Sie die besten Wasserfilter zum Überleben?

 

Wasser ist für unser Leben unerlässlich. Sicher, man kann sicheres Trinkwasser aus dem Wasserhahn holen oder Wasser in Flaschen kaufen. Und beim Camping oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten kann man immer noch Wasser abkochen. Es kann jedoch vorkommen, dass Ihnen das Wasser ausgeht oder dass Sie die Qualität des Wassers nicht garantieren können, selbst wenn Sie es abgekocht haben. Außerdem kann es bei Naturkatastrophen schwierig sein, sauberes und sicheres Trinkwasser zu bekommen. Unsicheres oder verunreinigtes Trinkwasser kann Bakterien wie E. coli und andere Krankheitserreger enthalten. Und das kann gesundheitliche Folgen wie Erbrechen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall und manchmal sogar den Tod zur Folge haben.

Zuverlässige Survival Wasserfilter sind daher die beste Möglichkeit, sich auf das Schlimmste oder unvorhersehbare Szenarien vorzubereiten. Dank der Technologie sind Survival-Trinkwasserfilter heute besser als je zuvor. Zusätzlich sind sie tragbar. Sie sind ideal für Camper, Wander, Reisende und Outdoor-Fans, die sich in der Wildnis schützen wollen. Darüber hinaus eignen sie sich perfekt für die Vorbereitung auf Notfälle wie Tornados, Überschwemmungen, Wirbelstürme, Blackouts und vieles mehr.

 

Warum sollten Sie einen Wasserfilter in einer Survival Situation haben?

 

Die Wasserfilterung ist einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Teil eines jeden Überlebensplans. Man kann eine Weile ohne viele Dinge auskommen, aber Wasser steht definitiv nicht auf dieser Liste. Ein Survival Wasserfilter kann Ihnen in einer STHF-Situation Zugang zu sauberem Wasser verschaffen, was ihn zu einem Muss für jeden Prepper macht.

Der Steripen ultra ist ein kleiner und handlicher Survival Wasserfilter.

Der Steripen ultra ist ein kleiner und handlicher Survival Wasserfilter.

Es gibt eine große Auswahl an Survival Wasserfiltern, und ich werde gleich sagen, dass kein Survival Wasserfilter für jede mögliche Situation ideal ist, aber dieser ultimative Leitfaden sollte Ihnen helfen, die besten Überlebenswasserfilter auf dem Markt zu finden.

Nach dem Studium dieses Leitfadens werden viele von Ihnen wahrscheinlich zu dem Schluss kommen, dass Sie mehr als einen Filtertyp brauchen, um alle Ihre Bedürfnisse abzudecken. Vielleicht brauchen Sie sogar drei Typen, wenn Sie einen persönlichen Reservefilter zur Hand haben wollen.

Heiko Gärtner hat diesen Leitfaden zu den besten Survival-Wasserfiltern zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, die richtigen Wasserfilter für jede Überlebenssituation in dem Gebiet zu finden, in dem Sie sich befinden. Stadt und Land können eine Rolle spielen, wenn es darum geht, wie schmutzig das Wasser ist, das Sie filtern, und mit welcher Art von Verunreinigung Sie zu tun haben.

 

Wasserfilter - Die Survival Zusammenfassung-Kompakt:

 
  1. Wasser, insbesondere Wasser, das durch Notfälle wie Netzausfälle oder Überschwemmungen betroffen ist, enthält Organismen, die Sie im schlimmsten Fall sehr krank machen können.
  2. Wasser kann auf verschiedene Weise aufbereitet werden: mit einem Siebfilter, Reinigungschemikalien (Chlorierung), Abkochen und Auffangen des Dampfes (Destillation), Umkehrosmose, UV-Licht oder Abkochen. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile.
  3. Wir empfehlen die Verwendung von Filtern für die Grundversorgung, da dies die beste Möglichkeit ist, wildes Wasser schnell in trinkbares Wasser zu verwandeln.
  4. Sie sollten mindestens zwei der in diesem Leitfaden empfohlenen Filter in jeder Ihrer Notfalltaschen haben. Eine Mischung aus verschiedenen Typen von Survival Wasserfiltern ist am besten, denn kein Produkt ist perfekt.
  5. Wir empfehlen, immer eine normale Wasserflasche mit 700 ml Trinkwasser in Ihren Taschen aufzubewahren, damit Sie in der unmittelbaren Folgezeit etwas zu trinken haben.
  6. Die Wahl Ihres persönlichen Survival Wasserfilters könnte davon abhängen, ob Ihnen der Schutz vor Viren wichtig ist oder nicht. Viren sind an Orten wie den Schweden, Deutschland, Österreich, Schweiz, Norwegen, Finnland, USA und Kanada normalerweise kein Problem, können aber in einem Notfall oder in sehr heißem Klima schlimmer sein. Wir betrachten Virenschutz als ein Nice-to-have, wenn Sie es sich leisten können.
  7. Die Unternehmen liefern sich ein Wettrüsten, um die längste Lebensdauer der Survival Wasserfilter zu gewährleisten. Riesige Zahlen wie 180.000 Liter gelten für perfekte Szenarien mit sauberem Eingangswasser.
  8. Die Kapazität spielt eine größere Rolle, wenn es um Zahlen wie 800 Liter im Vergleich zu 1.000 Litern geht. Aber sobald die Zahlen wirklich hoch sind, verlieren sie an Bedeutung.
  9. Es gibt keine perfekte Produktmischung im Einzelfall. Denken Sie jedoch darüber nach, wie Ihre verschiedenen Wasseraufbereitungsprodukte zusammenarbeiten können: Können Sie die einzelnen Teile miteinander kombinieren, haben Sie Behälter für die Lagerung von sauberem oder schmutzigem Wasser, die an Ihre Filter angeschlossen werden können, usw.
 
Survival Wasserfilter sind gerade für unsichere Möglichkeiten unabdingbar.

Survival Wasserfilter sind gerade für unsichere Möglichkeiten unabdingbar.

 

Wie man die besten Survival-Wasserfilter auswählt

 

Es gibt eine Vielzahl von Survival-Trinkwasserfiltern auf dem Markt. Wie wählt man also den besten aus? Hier sind einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um den besten Survival Wasserfilter für sich selbst zu finden.

 

Wasserfilter - Die Survival Typen

 

Es gibt verschiedene Arten von Survival-Wasserfiltern, je nachdem, wie das Wasser durch einen Filter gepresst wird. Entweder wird es mit einem Strohhalm durch den Mund gesaugt oder das Wasser wird durch Quetschen oder eine Pumpe gepresst. Bestimmte Wasserfilter sind für Rucksacktouren gedacht. Sie sind in der Regel einfacher zu handhaben und haben ein geringeres Gewicht. Andere sind in Wasserflaschen eingebaut. Wenn Sie dies bevorzugen, sehen Sie sich stattdessen unsere Top-Tipps für Wasserfilterflaschen an.

 

Auswechseln von Filtern

Einige Hersteller behaupten, dass ihre Filter sehr lange halten. Das klingt gut, oder? Aber Sie müssen auch bedenken, ob der von Ihnen gewählte Survival Wasserfilter austauschbare Teile hat. Am besten kaufen Sie bei Marken, die Ersatzfilter anbieten. Auf diese Weise müssen Sie, wenn die Kapazität Ihres Survival Wasserfilter erschöpft ist, nur die Filter nachkaufen, anstatt das ganze Gerät zu kaufen.

 

Wie teuer darf ein Survival Wasserfilter sein?

Ein einfacher, preisgünstiger Survival Wasserfilter kann genauso gut funktionieren wie ein teurer Filter. Wenn die teureren Wasserfilter jedoch mehr Liter in einer Survival Situation filtern können, kann dies eine gute langfristige Investition sein.

 

Der Survival Wasserfilter, sollte einfach zu benutzen sein:

In einer Notsituation benötigen Sie einen Survival Wasserfilter, der einfach zu bedienen ist und sich an unterschiedliche Bedingungen sofort anpassen kann. Sie brauchen einen Wasserfilter mit einem stressfreien Survival Verfahren, den Sie verwenden können, ohne eine Schritt-für-Schritt-Anleitung lesen zu müssen. Strohhalmartige Filter haben zwar viele Vorteile, aber sie funktionieren nur, wenn man sie direkt von der Quelle trinken kann.

 

Wie filtert und reinigt man Wasser zum Überleben?

Wir testeten den Steripen Adventure auf unserer Weltreise zu Fuß.

Wir testeten den Steripen Adventure auf unserer Weltreise zu Fuß.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Wasser mit Hilfe von Wasserfiltern für Überlebenszwecke zu filtern und zu reinigen. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist die Verwendung eines Wasserfiltersystems. Damit werden Wasserverunreinigungen wie Parasiten, Protozoen und Chemikalien entfernt. Sie können auch Tabletten oder Tropfen wie Jod, Chlor oder Kalium in kleinen Dosen verwenden. Sie sind wirksam bei der Entfernung von Schadstoffen aus Ihrem Trinkwasser. Das Abkochen von Wasser ist ebenfalls eine der besten Methoden zur Wasseraufbereitung. Die meisten Mikroorganismen und Bakterien können während des Erhitzungsprozesses nicht überleben. Eine weitere beliebte Art Wasser aufzubereiten ist die Methode mit UV-Licht.

 

Entfernt ein Survival Wasserfilter auch Viren?

Die meisten Wasserfilter sind darauf ausgelegt, Bakterien und Protozoen zu entfernen, nicht aber Viren. Viren haben einen kleineren mikroskopischen Maßstab als Protozoen und Bakterien. Einige Survival-Trinkwasserfilter behaupten jedoch, dass ihre Survivor-Ultrafiltrationsgeräte Viren entfernen. Nach acht Jahren Weltreise zu Fuß und ohne Geld kann ich mit Verlaub behaupten, dass ich noch nie durch ein filtriertes Wasser eine Virusinfektion erhalten habe. Das Risiko ist nach meiner persönlichen Erfahrung eher gering oder ich habe einfach ein steinhartes Immunsystem.

 

Wie findet man in der Wildnis Wasser?

Für den Fall, dass der schlimmste Fall eintritt, wird Ihnen jeder Überlebensexperte raten, Wasser in der Wildnis immer zu filtern oder zu reinigen. Klares, fließendes Wasser ist die beste Quelle für Wasser in der Wildnis. Sie sollten zuerst nach Bächen oder Quellen Ausschau halten, wenn möglich. Regenwasser ist eine weitere gute Wasserquelle, ebenso wie Seen, Teiche und Flüsse.

 

Was passiert, wenn man einen Survival Wasserfilter nicht auswechselt?

Der Filter in Ihrem Survival-Trinkwasserfilter nutzt sich mit der Zeit ab, so dass er die verschiedenen Mikroben, Chemikalien und anderen Verunreinigungen, die das Wasser enthalten kann, nicht mehr so effektiv herausfiltert. Wenn Sie den Filter nicht auswechseln, können die Verunreinigungen möglicherweise Ihre Gesundheit schädigen.

 
Wo findet man in der Wildnis Wasser? Zum Überleben eine wichtige Frage.

Wo findet man in der Wildnis Wasser? Zum Überleben eine wichtige Frage.

 

Der große Wasserfilter Survival Test:

 

LifeStraw Flex Multifunktion

Ganz oben auf unserer Liste der besten Survival-Wasserfilter steht der LifeStraw Flex Multi-Function, der über eine 2-stufige Kohlefilterung verfügt. Er verfügt über eine fortschrittliche 0,2-Mikrometer-Hohlfasermembran, die 99,99 % der Bakterien entfernt. Außerdem werden 99,99 % der Protozoenparasiten entfernt.

Obendrein beträgt die mikrobiologische Filterkapazität bis zu 2.000 Liter. Die Aktivkohlekapsel reicht für 100 Liter. Er übertrifft nicht nur die Trinkwassernormen und ist BPA-frei, sondern seine austauschbare Kohlenstoffkapsel reduziert auch Chlor. Dieser vielseitige und langlebige Wasserfilter reduziert schlechten Geschmack und Geruch sowie organische Chemikalien wie Herbizide und Pestizide.

Mit einem Gewicht von 90 Gramm ist er sehr kompakt und ultraleicht. Das macht ihn perfekt für Outdoor-Abenteuer und Notfallsets. Außerdem kann der LifeStraw Flex auf viele verschiedene Arten verwendet werden. Man kann ihn auch mit normalen Plastikflaschen verwenden und eine Trinkblase einsetzen. Zusätzlich ist eine Rückspülspritze im Lieferumfang enthalten.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Super kompakter und leichter Wasserfilter mit 0,2-Mikrometer-Hohlfasermembran.
Vorteile:
  • BPA-frei
  • Entfernt Bakterien und Protozoen
  • Vielseitig und langlebig
  • 2-stufige Kohlenstoff-Filterung
  • 2.000 Liter mikrobiologische Filterkapazität
  • Reduziert Chlor, Geruch, schlechten Geschmack und organische Chemikalien
Nachteile:
  • Probleme mit Leckagen
  • Katadyn Wanderer Mikrofilter
 
LifeStraw® Personal - Persönlicher Wasserfilter
LifeStraw® Personal - Persönlicher Wasserfilter*
von RELGV|#Relags
  • PREISGEKRÖNT: Der LifeStraw Personal Wasserfilter ist ein Muss für Wanderungen, Camping, Reisen, Rucksacktouren und Notfälle; Kein Überlebens- oder Desaster-Kit ist ohne ihn komplett. FOLLOW THE LITERS: Für jedes LifeStraw Produkt, das Sie erwerben, wird ein Schulkind in einer Entwicklungsgemeinschaft für ein Schuljahr mit sauberem Trinkwasser versorgt. Im Jahr 2018 hat sich LifeStraw als Ziel gesetzt, mehr als 1 Million Kinder in Afrika unterstützt zu haben
  • HÖCHSTE FILTTRATIONSSTANDARDS: Entfernt mindestens 99,9999% der durch Wasser übertragene Bakterien, 99,9% der durch Wasser übertragene Protozoen Parasiten und filtriert bis auf 0,2 μm; der LifeStraw übertrifft die EU- und EPA-Filterstandards. Er entfernt E. Coli, Giardia und Cryptosporidium Oozysten und viele andere wasserbasierte Schadstoffe
Unverb. Preisempf.: € 24,95 Du sparst: € 1,24 (-5%)  Preis: € 23,71 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LifeStraw, Outdoor Wasserfilter
LifeStraw, Outdoor Wasserfilter*

Der persönliche Lifestraw Wasserfilter kann man überall hin mitnehmen. Mit einem Gewicht von nur 56 Gramm und einer Länge von 22 cm ist der Filter ideal zum Wandern,campieren, Reisen und als Notfal...

 Preis: € 23,35 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LifeStraw Go 650ml (clear)
LifeStraw Go 650ml (clear)*

LifeStraw Go ist eine fortschrittliche Wasserflasche mit einem Filter, der vor Bakterien, Parasiten, Mikroplastik, Chemikalien, wie z. B. Chlor schützt und den Geschmack verbessert. Die auslaufsicher...

 Preis: € 52,95 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Ein weiterer großartiger Survival Wasserfilter für das Überleben ist:

 

Der Katadyn Hiker Water Microfilter

 

Mit ihm können Sie bei einem kurzen Halt an einem Fluss oder Bach sauberes und klares Trinkwasser gewinnen. Dieses einfach zu bedienende und langlebige Kit verfügt über einen 0,2-Mikron-Glasfaserfilter und Aktivkohle. Er filtert alle Partikel, Sedimente und Mikroorganismen, die in Süßwasser vorkommen. Außerdem verbessert er den Geschmack und reduziert Chemikalien im Trinkwasser.

Dieser Survival Wasserfilter ist kompakt und sehr leicht zu verstauen. Er ist ein schönes zusätzliches Survival-Kit für den Anfänger unter den Campern bis hin zum erfahrenen Rucksacktouristen unter allen schwierigen Bedingungen. Dieser Wasserfilter ist nicht nur erschwinglich, er ist auch extrem leicht. Jeder Kauf wird mit einer Deluxe-Tragetasche, einem Vorfilter, einem Ausgangsschlauch mit Universalflaschenadapter und einem Anschluss für ein Trinksystem geliefert. Sie können 1 Liter Wasser pro Minute (oder etwa 48 Pumpenhübe) erhalten.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Ultraleichter und kompakter Wasser-Mikrofilter.
Vorteile:
  • Langlebig und einfach zu bedienen
  • 0,2-Mikron-Glasfaserfilter
  • Aktivkohle
  • Wird mit Tragetasche geliefert
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Flaschen und Behältern
Nachteile:
  • Einige sagen, dass das pumpen Mühe macht
  • Relativ kostspielig
 
Katadyn Hiker Pro Wasserfilter, transparent, leicht, kompaktes Design für persönliche oder kleine Gruppen, Camping, Rucksackreisen oder Notfallvorsorge
Katadyn Hiker Pro Wasserfilter, transparent, leicht, kompaktes Design für persönliche oder kleine Gruppen, Camping, Rucksackreisen oder Notfallvorsorge*
von Katadyn North America
  • Bewährter Schutz vor Bakterien und Protozoen bis zu 0,2 Mikron mit plissiertem Glasfaser-Filtermedium.
  • Aktivkohle im Kern des Filters verbessert den Geschmack und reduziert Chemikalien in Ihrem Trinkwasser
 Preis: € 99,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Katadyn Wasserfilter Wasserfilter, Katadyn, "Hiker Pro", transparent, eliminiert zuverlässig Bakterien, Zysten und Sedimente, verbessert den Geschmack bunt
 Preis: € 99,95 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Katadyn Ersatzfilterelement Hiker u. Hiker Pro
Katadyn Ersatzfilterelement Hiker u. Hiker Pro*

Herausnehmbarer Ersatzfilter für Katadyn Hiker & Hiker Pro.

 Preis: € 59,99 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Waterdrop Filter Straw

 

Der nächste in unserer Liste ist einer der besten Survival Wasserfilter, mit dem schönen Namen Waterdrop Filter Straw. Er sorgt für ein besseres Trinkerlebnis während eines Notfalls und ist leicht zu bedienen. Ausgestattet mit einer japanischen Premium-Kokosnussschale mit Aktivkohlefasern, liefert er hochwertiges Wasser in der Praxis. Dieser einzigartige Survival Wasserfilter kommt in einem kleineren Gehäuse, als die meisten Wasserfilter Strohhalme daher. Dennoch kann er bis zu 400.000 Liter an sicherem Trinkwasser liefern. Das ist eine fantastische Leistung für einen Survival Trinkwasser Strohhalm.

Dieser einfach zu bedienende Filter verfügt über eine 0,1-Mikrometer-Hohlfasermembran, die 99,99 % der schädlichen Substanzen im Wasser effektiv entfernt. Außerdem verfügt er über ein 4-stufiges Filtersystem.

Schließen Sie einfach den Survival Strohhalm an Ihre Wasserflaschen und -beutel an, und Sie können jederzeit und überall sauberes Wasser trinken. Außerdem benötigen Sie keine zusätzliche Spritze für die Rückspülung, da keine umständlichen Anschlüsse mehr nötig sind. Zudem erhalten Sie bei jedem Kauf einen 600ml Wasserbeutel. Packen Sie diesen kompakten Filter immer als Ergänzung zu Ihrer Notfallausrüstung oder für Ihre Outdoor-Aktivitäten ein.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Ein vielseitiger Survival Wasserfilter mit einem kompakten Design.
Vorteile:
  • 4-stufige Filtration und 0,1-Mikron-Hohlfasermembran
  • Wird mit einem 700ml-Wasserbeutel geliefert
  • Bietet Platz für bis zu 400.000 Liter
  • Hochwertige Kohlefaser
Nachteile:
  • Bei größerem Volumen kann es schwierig sein, ihn zu verwenden
 
Waterdrop Wasserfilter Strohhalm für Wandern, Tragbares Camping Filtrationssystem, Trinkwasseraufbereiter für Notfallwanderungen Reiserucksack Grün (3)
Waterdrop Wasserfilter Strohhalm für Wandern, Tragbares Camping Filtrationssystem, Trinkwasseraufbereiter für Notfallwanderungen Reiserucksack Grün (3)*
von Waterdrop
  • Hochwertige Materialien: Entfernt effektiv 99% aller schädlichen Substanzen. Durch die hochwertigen Kokosnussschalen-Aktivkohlefasern verbessert es den Geruch und Geschmack, gewährleistet die Wassersicherheit und sorgt für einen besseren Trinkgenuss.
  • Vielseitig verwendbar: Nutzen Sie den Filterstrohhalm mit Wasserbeuteln oder nutzen Sie ihn mit Wasserflaschen, um Ihr Trinkwasser zu reinigen. Beide Enden können zerlegt warden, sodass es für sauberes Trinkwasser überall und zu jeder Zeit verwendet werden kann.
Unverb. Preisempf.: € 31,99 Du sparst: € 1,00 (-3%)  Preis: € 30,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Survivor Filter PRO

 

Der Survivor Filter Pro mag eines der teuersten Produkte auf dieser Liste sein, aber er ist auch einer der besten Survival Wasserfilter die wir jemals teste durften. Er verfügt über einen 3-stufigen Filter, einschließlich des 0,1-Mikron-Ultrafilters, der Algen, E. coli und Protozoen entfernt. Die Filterkapazität beträgt bis zu 100.000 Liter Wasser. Der zweite Filter ist ein Aktivkohlefilter, der zur Reduzierung von Chemikalien, Schwermetallen und Schadstoffen beiträgt. Er kann bis zu 2.000 Liter wiederverwendet werden, was eine super Leistung für einen Wasserfilter für eine Survival Situation ist. Der letzte Filter, der interne Ultrafilter, filtert 99,99 % der Viren, Bakterien und Staphylokokken heraus. Außerdem kann er leicht gereinigt werden. Mit diesem Wasserfilter sind Sie in jeder Survival Situation sicher.

Mit einer superschnellen Durchflussrate erhalten Sie 500ml sauberes und leckeres Wasser pro Minute. Er kann direkt an der Frischwasserquelle verwendet werden, in einen tragbaren Trinkrucksack gepumpt oder an einem Becher befestigt werden. Dieser einfach zu bedienende Survival Wasserfilter ist perfekt für Outdoor-Abenteuer oder Ihre Notfallausrüstung. Er besteht aus hochwertigem ABS-Material und ist BPA-frei. Bei jedem Kauf erhalten Sie den Wasserfilter, eine Reisetasche und einen abnehmbaren Trinkbecher.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Einfach zu benutzender und kompakter Survival Wasserfilter mit BPA frei.
Vorteile:
  • 0,1-Mikron-Ultrafilter
  • Leichtes Gewicht
  • Gutes ABS-Material
  • Wird mit einer Reisetasche und einem Trinkbecher geliefert
Nachteile:
  • Einige Leute hatten eine niedrige Filtration und Leistung
  • Das Plastikmaterial kann leicht ausbrechen
  • Preislich ein wenig hoch
 
Survivor Filter PRO Nanofiltrations-Wasserfilter
Survivor Filter PRO Nanofiltrations-Wasserfilter*
von Survivor Filter®
  • Unabhängig getestet bei Intertek Labs in den USA: Tests zeigen eine Entfernung von 99,9% der Viren, Staphylokokken und Bakterien und eine Reduzierung des Schwermetallgehalts - 99,5% von Quecksilber und 93% Blei, übertrifft EPA-Standards für Wasser-Filter.
  • Super schnelle Durchflussrate und voll Kompakt: Filtert 500 ml pro Minute, 16,5 cm lang. Auch enthalten ist eine ausführliche Gebrauchsanweisung (evtl. nicht in deutscher Sprache), größere Schläuche, eine Schlauchschelle, eine Tragetasche mit Reißverschluss, ein abnehmbarer Behälter, ein 100.000-Liter-Ultra-Filter-Vorfilter, ein Aktivkohlefilter und ein interner 0,01-Mikron-Ultra-Filter.
 Preis: € 127,25 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Warum Sie uns vertrauen sollten?

Wir haben mehr als 8 Jahre auf Weltreise verbracht und ohne Geld gelebt. Wir mussten jeden Tag unser Wasser filtern und trinkbar machen. Wir durften über 70 verschiedene Testgeräte ausprobieren und haben dabei 45.500 Kilomter zu Fuß zurückgelegt. Wir haben deutliche Unterschiede wahrgenommen und hatten stets unseren lieblings Survival Wasserfilter bei uns. Seit über 26 Jahren beschäftige ich mich mit den Fertigkeiten von Preppern und Survival Profis. Ich leite seit 16 Jahren ein Survival Schule und seit acht Jahren ein Survival Netzwerk. Wir sind als Off Cam Berater für die spannendsten Survivalformate eingebucht worden und sind häufig selbst vor der Kamera gestanden. Survival ist schon seit jeher unser Thema und wir lieben es Survival Ausrüstung zu testen, die es einem ermöglicht, frei in der Natur zu leben.

 
Heiko Gärtner und Franz Bujor kennen sich nach über 8 Jahren auf Weltreise aus mit den verschiedensten Survival Wasserfiltern.

Heiko Gärtner und Franz Bujor kennen sich nach über 8 Jahren auf Weltreise aus mit den verschiedensten Survival Wasserfiltern.

 

Gemäß der Checkliste für Anfänger gibt es drei Hauptszenarien, für die Sie planen sollten:

 
  1. Zu Hause bleiben (sich einnisten oder sich in Sicherheit bringen)
  2. In der Lage sein, das Haus sofort zu verlassen (Fluchtrucksack)
  3. In der Lage sein, nach Hause zu kommen oder sich in Sicherheit zu bringen, wenn der Notfall eintritt, während Sie unterwegs sind (Survival Rucksack)

Selbst wenn Sie vorhaben, zu Hause zu bleiben, ist eine der wichtigsten Regeln für vernünftige Prepper, dass man eben nicht vorhersehen kann, welche Notfallsituationen eintreten werden.

Sie sollten also darauf vorbereitet sein, zu überleben, falls Sie das Haus verlassen müssen oder es gar nicht erst nach Hause schaffen, so dass Ihr Wasserfilter zu Hause vollkommen wertlos ist. Sie können sich einfach nicht darauf verlassen, dass Sie in letzter Minute Wasser kaufen, Ihre Badewanne benutzen oder vom Katastrophenschutz kostenloses Wasser erhalten können, wenn es darauf ankommt.

 
Wir sollten stets einen Fluchtrucksack zu Hause haben, so handelt der vernünftige Prepper.

Wir sollten stets einen Fluchtrucksack zu Hause haben, so handelt der vernünftige Prepper.

 

Wie kann ich mich am besten auf eine Notsituation vorbereiten?

 

Sie sollten kleine Wasserbehälter für kurzfristige Notfälle in Ihrem Haus aufbewahren, die mindestens für die ersten zwei Wochen reichen. Prüfen Sie regelmäßig die Haltbarkeit.

Es gibt bessere Wasserfiltersysteme, die für ein vorbereitetes Prepperhaus oder große Gruppen an festen Standorten sinnvoll sind. Diese Filter sind jedoch nicht für den mobilen Einsatz geeignet und sollten erst dann eingesetzt werden, wenn Sie sich mit diesen Grundlagen vertraut gemacht haben. Auch hier gibt es große Unterschiede und nicht jeder Hausfilter, kann alle Gifte, Prozoden und Bakterien herausfiltern.

Wasser ist mit 1 Kilo pro Liter sehr schwer. Menschen brauchen im Durchschnitt mindestens einen halben Liter pro Tag, wenn man von dem absoluten Minimum ausgeht. Wenn wir 14 Tage Flucht einrechnen, wären das alleine 7 Kilo Rucksackgewicht. Es ist also vollkommen unrealistisch zu glauben, das man für einen langen Zeitraum ausreichend Wasser mitnehmen kann. Außerdem führt Dehydration zu Unkonzentriertheit und Kopfschmerzen, was ein Auslöser für einen Unfall sein kann. Mit einem Survival Wasserfilter, können Sie so viel trinken wie Sie wollen und sind somit auf der sicheren Seite.

   

Sawyer MINI Survival Wasserfilter

 

Mit der Hochleistungs-Wasserfiltration können Sie gefiltertes Wasser aus allen Entnahmequellen gewinnen. Die Sawyer MINI-Wasserfiltration verfügt über winzige Hohlfasermembranen, die das Wasser schnell fließen lassen und eine kontinuierliche Rückspülung des Filters ermöglichen. Darüber hinaus verfügt er über eine 0,1-Mikron-Absolutfiltration, die 99,99 % aller Bakterien (Salmonellen, Cholera und E. coli) blockiert. Er entfernt auch 100 % aller Mikroplastikteile und alle Protozoen (wie Giardien und Kryptosporidien).

Als einer der besten Survival-Wasserfilter filtert der Sawyer MINI bis zu 380.000 Liter Wasser. Dieser vielseitige und kompakte Wasserfilter eignet sich perfekt zum Wandern, Campen und für die Notfallvorsorge. Im Lieferumfang enthalten sind ein 17 cm langer Trinkhalm, ein Reinigungskolben und ein wiederverwendbarer Quetschbeutel. Sie können den Sawyer MINI auch auf Limonadenflaschen oder Wasserflaschen mit Standardgewinde aufschrauben. Er ist in drei verschiedenen Packungen zu 1, 2 und 4 Stück erhältlich. Außerdem gibt es mehrere Farboptionen, darunter blau, schwarz, pink, blau/orange und mehr.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Leistungsstarke Wasserfiltration mit vielen Farboptionen.
Vorteile:
  • 0,1-Mikrometer-Filterung und Hohlfasermembranen
  • Entfernt Mikroplastik, Bakterien und Protozoen
  • Liefert bis zu 380.000 Liter Wasser
  • Wird in drei verschiedenen Packungen angeboten
  • Beutel, Reinigungsschwamm und 7-Zoll-Trinkhalm
  • Ultraleicht und vielseitig einsetzbar
Nachteile:
  • Einige Kunden hatten ein Problem mit dem O-Ring, der den Filter abdichtet
 
Sawyer MINI PointONE Filter Sparsets Wasserfilter für Camping Outdoor Hiking Wandern Sport Fitness (1 Filter, Grün)
Sawyer MINI PointONE Filter Sparsets Wasserfilter für Camping Outdoor Hiking Wandern Sport Fitness (1 Filter, Grün)*
von SAWYER
  • ✔️Der Sawyer Mini ist einer der besten Wasserfilter auf dem Markt und ist viel kompakter als der bereits bekannte Sawyer Squeeze. Filtert rein physikalisch ohne Einsatz von chemischen Stoffen 99,99999% aller bekannten Bakterien sowie 99,9999% aller Protozoen. Entfernt vollständig Mikroplastik aus dem Wasser.
  • ✔️Basierend auf der Technologie medizinischer Dialyseverfahren, besitzen die 0,1 Sawyer Wasserfilter im Inneren ein Bündel von Mikrofaser-Röhrchen. Das Wasser wird durch die Röhrchen-Wände hindurch in den Hohlinnenraum gesogen und gelangt durch das Endstück, während schädliche Bakterien und Protozoen in den äußeren Rohrwänden aufgefangen werden.
Unverb. Preisempf.: € 54,95 Du sparst: € 3,00 (-5%)  Preis: € 51,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Survivor-Filter

 

Im Gegensatz zu anderen Wasserfiltern entfernt der Survivor Filter Bakterien, Viren und 90 % chemische Verunreinigungen. Wir waren am Anfang voller Vorfreude und konnten es kaum glauben. Wir haben den Wasserfilter unter den härtesten Survival Bedingungen getestet und es stimmt. Er schafft wirklich diese Leistungen. Auch wenn er nicht der günstigste Survival Wasserfilter ist, sollte dieser vor allem bei chemisch unklaren Wasser genutzt werden. Er reicht für bis zu 100.000 Liter Wasser. Der Kohlefilter kann bis zu 1.000 Liter wiederverwendet werden. Hier muss man jedoch bedenken, welche Leistungen solch ein Wasserfilter in einer Notsituation leisten kann. Vor allem bei Schwermetalle und Düngemitteleinträgen, ist solch ein Survival Wasserfilter Gold wert.

Er besteht aus Kokosnussschalen in Lebensmittelqualität, die Schwermetalle und Chemikalien reduzieren. Die 0,05-Mikron-Filterung, ein spezieller Klappdeckel und ein mit Gummi abgedichtetes Mundstück entfernen Viren, Bakterien und Staphylokokken. Diese erstklassige Filterung ist langlebig und ultraleicht, und Sie werden vielleicht gar nicht bemerken, dass Sie sie haben, da es so leicht geht. Perfekt für Ihr zukünftiges Rucksackabenteuer. Für uns ein absolutes MUST HAVE. Einer der besten Survival Wasserfilter die wir jemals in den Händen halten durften. Ein sichereres Gefühl hatten wir nur mit sehr großen Pumpwasserfiltern.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Die Wasserfiltration entfernt Viren und chemische Verunreinigungen.
 
Vorteile:
  • Langlebig, leicht und einfach zu bedienen
  • Die 0,05-Mikron-Filterung
  • Spezielles Mundstück
  • 5 zusätzliche Vorfilter aus Baumwolle
 
Nachteile:
  • Das Wasser fließt langsamer als bei anderen
  • Einige fanden es schwierig, ihn an Wasserflaschen oder Trinkblasen zu befestigen

Allem in allem kann man sagen, dass der Survival Wasserfilter sehr wohl Nachteile hat, da das Wasser langsamer fließt und die Handhabung auch etwas Geschick abverlangt, wenn ein Filter jedoch 90 % der Chemikalien extrahieren kann, gehört er in unseren Augen in unserer chemischen verseuchten Welt zu den sichersten und besten Survival Wasserfiltern der Welt.

 
Hochwertiger Filter – wiederverwendbarer, persönlicher Wasserfilter mit dreifacher Totalfilterung auf bis zu 0,05 MikrometerWird fertig montiert mit Reinigungsfilter, austauschbarem Aktivkohlefilter und 6 Vorfiltern aus Baumwolle geliefert.
Hochwertiger Filter – wiederverwendbarer, persönlicher Wasserfilter mit dreifacher Totalfilterung auf bis zu 0,05 MikrometerWird fertig montiert mit Reinigungsfilter, austauschbarem Aktivkohlefilter und 6 Vorfiltern aus Baumwolle geliefert.*
von Survivor Filter®
  • Testergebnisse des weltweit bekannten Survivor Filters: In den Intertek Labs in Columbus, Ohio, zeigte der Filter eine Filtrationsrate von 99,9% (höchster zertifizierbarer Level) für getestete Viren, Staphylokokken und Bakterien. Der Survivor Filter hat die beste Filtrationseffizienz auf dem Markt und ist der einzige Strohhalm mit US-Testergebnissen. Sehen Sie doch einfach die Abbildung mit dem Testbericht an.
  • Der einzige wiederverwendbare Filter mit abwaschbaren und austauschbaren internen Filtern: diese halten bis zu ca. 1000 Litern (1000 Wasserflaschen) und können dann ganz einfach gereinigt oder mit einem entsprechenden Ersatzprodukt ausgetauscht werden. Außerdem ist das Produkt BPA-frei und sehr leicht (100 g). Passt überall hin (17,8 cm lang x 2,5 cm breit), Lieferung mit detaillierter Anleitung und Handbuch (Evt. nicht in deutscher Sprache verfügbar).
 Preis: € 61,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Häufige Risiken in unbehandeltem Wasser

 

Manche Leute denken: "Ich habe schon früher aus Bächen getrunken und bin nie krank geworden, also brauche ich das nicht". Es gab sogar einen Artikel, der viral ging und gegen die Notwendigkeit von Filtern argumentierte. Es gibt frische Quellen aus denen man trinken kann. Es gibt auch Oberflächenwasser, das man bedenkenlos trinken kann. Doch in den meisten Regionen der Welt, ist die chemische Belastung so hoch, dass man dies auf gar keinen Fall tun sollte. An Bakterien kann sich der Körper durch einen Gewöhnungsprozess noch angleichen. Dies funktioniert aber nur in der Wildnis, wo das Wasser noch chemisch rein ist. In der Zivilisation hingegen, wäre dies fatal. Oft wird in Survival Shows gezeigt, man Wasser unbedenklich aus Dreckpfützen trinken kann, dies ist natürlich bei weitem übertrieben. Die größte Gefahr geht davon aus, dass Sie aus Durst aus einer verseuchten Quelle trinken und erkranken. Der Wasserverlust, den Sie dann in einer Notsituation erleiden, könnte für Sie tödlich sein. Als Survival Experte der Eliteeinheiten getestet hat, kann ich Ihnen nur bestätigen, dass mit dem Wasserkonsum zu unvorsichtig umgegangen wird. Es ist vollkommen richtig, dass man sehr viel Oberflächenwasser trinken kann, man muss jedoch die Indikatorpflanzen und -tiere kennen, die ein sauberes Wasser anzeigen. Man muss aber auch wissen, wo das Wasser gut gefiltert ist und kein Chemikalieneintrag hat stattfinden können. Vor allem bei einer chemischen Überbelastung reagiert der Körper mit einem sofortigen Zwangsentgiftung über erbrechen und Durchfall. Da wir dies oft auf der Reise erlebt haben, wissen wir genau wovon wir reden. Wir sind sehr gut an Bakterien gewöhnt und können sehr viel Wasser aus der Natur trinken, doch eine chemische Überbelastung hat auch bei uns stets zum Monsun geführt und wir haben Liter weise Wasser verloren, da wir uns eine Nacht und einen Tag erbrechen und sehr häufig auf Toilette laufen mussten.

 
Trotz Quellwasser muss mit dem Trinkwasser vorsichtig umgegangen werden.

Trotz Quellwasser muss mit dem Trinkwasser vorsichtig umgegangen werden.

 

Es gibt drei Hauptkategorien von Wasserrisiken: Sedimente, biologische Organismen und Toxine.

 
Sedimente:

Feste Stoffe wie Schmutz, Sand, Schlamm, Geröll, pflanzliche und tierische Stoffe.

Algen:

Grüner/blauer/brauner Schleim, der in stehendem Wasser wächst. Das Gesundheitsamt berichtet, dass schädliche Algenblüten aufgrund von Industrieabfällen zunehmen.

Bakterien:

Vor allem aus menschlichen und tierischen Fäkalien, wie E. coli, Salmonellen, Cholera, Shigellen und Kolibakterien.

Protozoen:

Größere, höher entwickelte einzellige Organismen als Bakterien, die sich von organischem Material ernähren, wie Giardia, Cryptosporidium und Cyclospora.

Zysten: Hierbei handelt es sich lediglich um ruhende Formen von Bakterien/Protozoen, die darauf warten, sich in Ihrem Körper "einzuschalten", aber manchmal werden sie in den Marketingunterlagen für Produkte gesondert aufgeführt.

Viren:

Hepatitis A, SARS, Polio und HFMD (Hand-Fuß-Mund-Krankheit), verursacht durch Viren wie Norovirus und Rotavirus.

 

Chemikalien, Schwermetalle und Abfälle der Gesellschaft:

 

Unzählige Schadstoffe wie Öl, Pestizide, Reinigungsmittel, saurer Regen, Industrieabwässer, Farben oder Schwermetalle wie Blei und Quecksilber.

Die beiden häufigsten Gefahren in entwickelten Ländern sind Giardien und Kryptosporidien, zwei unangenehme einzellige Parasiten, die aus Tierkot stammen und schwere Darmprobleme verursachen können. Sie haben üblicherweise eher unwissenschaftliche Namen wie "Biberfieber". Vor allem Cryptosporidium hat eine harte äußere Schale, die es schwer macht, es abzutöten.

In modernen Ländern mit gemäßigtem Klima, stellen Viren im Allgemeinen keine Gefahr dar. Wasserviren sind in Entwicklungsländern oder Gebieten mit extremem Klima, wie Mexiko oder Indien, viel häufiger anzutreffen.

Fließendes Wasser ist im Allgemeinen sicherer als stilles Wasser, da die Natur wie ein Filter/Reiniger wirkt, wenn das Wasser durch sie hindurchfließt.

Nicht lebende Giftstoffe sind in der Regel umso bedrohlicher, je näher man sich in der Nähe von dichten Städten und Industrie- oder Bergbaugebieten befindet. Wir gehen nie davon aus, dass Wasser zu 100 % sicher ist, aber das Wasser in einem abgelegenen Gebirgsbach ist wahrscheinlich sicher vor Schwermetallen und Chemikalien.

Es gibt keine tragbaren Überlebensfilter, die mit Salzwasser umgehen können, und die meisten werden nicht mit wasserlöslichen Chemikalien (wie Fluorid) oder Industriemetallen fertig.

 
Wasserverschmutzung mit Müll passiert öfter als wir denken, daher ist es wichtig einen Survival Wasserfilter zu nutzen.

Wasserverschmutzung mit Müll passiert öfter als wir denken, daher ist es wichtig einen Survival Wasserfilter zu nutzen.

 

Membrane Solutions

 

Egal, ob Sie campen, wandern oder angeln gehen, es ist schön, wenn Sie bei Bedarf sicher Wasser trinken können. Es kann nie schaden, immer mit einem Survival Wasserfilter vorbereitet zu sein. Nehmen Sie also Membrane Solutions in Ihre Reiseapotheke auf, nur für den Notfall. Dieser wiederverwendbare Wasserfilter ist nur 17 cm lang und hat einen Durchmesser von 2,5 cm. Der Survival Wasserfilter ist einfach und schnell zu benutzen. Er passt auch in eine Flasche, ein Glas oder eine Tasse.

Dieser leichte und tragbare Survival Wasserfilter bietet ein 4-stufiges Filtersystem. Dazu gehören ein grobes Filtersieb, pp-Baumwolle, Ultrafiltrationsmembranen aus Hohlfasern und Aktivkohle aus Kokosnussschalen. Das macht ihn zu einem der besten Survival-Wasserfilter.

Er hat 0,1-Mikron-Poren, die 99,99 % der schädlichen Substanzen (Geruch, Chlor, Verschmutzung und organische Chemikalien usw.) entfernen. Außerdem verbessert er den Geschmack des Wassers. Sie werden den chemischen Geruch oder Geschmack nicht bemerken. Er filtert das gesamte Süßwasser, z. B. aus Seen, Flüssen, Regenwasser, Leitungswasser und sogar aus Sümpfen. Er ist leicht zu transportieren und fasst bis zu 1500 Liter Trinkwasser.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Der Wasserfilter mit einer Porengröße von 0,1 Mikron.
Vorteile:
  • 4-stufiges Filtersystem
  • Tragbar und kompakt
  • Entfernt 99,99 % der Schadstoffe
  • Einfach zu benutzen und zu tragen
  • Leicht und erschwinglich
 
Nachteile:
  • Er ist relativ klein
  • Es gibt kein "Fenster", um den Wasserdurchfluss zu sehen
  • Einige haben festgestellt, dass der Filter nach ein paar Minuten Betrieb verstopft ist.
 
Straw Water Filter Survival Filtration Portable Gear Emergency Preparedness Supply for Drinking Hiking Camping Travel Hunting Fishing
Straw Water Filter Survival Filtration Portable Gear Emergency Preparedness Supply for Drinking Hiking Camping Travel Hunting Fishing*
von Membrane Solutions Corp
  • Einzigartige Technologie MS aquastrawtm 5 Step Filtration, entfernt Chlor, VOC, und alle gängigen Verunreinigungen in die Wasser
  • 0,01 µm Membran-Filter MS UF hohlen Faser, Minimale entfernen 99,999% wasserbürtige Bakterien und protozoan Parasiten
 Preis: € 31,30 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

LifeStraw Survival Wasserfilter nur für Sie

 

Bereiten Sie sich auf alles vor, wenn Sie auf Abenteuertour sind. Vergessen Sie nicht, den LifeStraw Personal Water Filter mitzunehmen. Er ist perfekt für Reisen, Wanderungen, Camping oder sogar für Notfälle wie Überschwemmungen, Tornados und Erdbeben.

Die Membran des Mikrofilter bestehen aus Hohlfasermembranen. Mit einer Filterporengröße von 0,2 Mikrometern entfernt er 99,99 % der Bakterien, einschließlich Escherichia coli (e-coli), Vibrio cholera, Campylobacter, Pseudomonas aeruginosa und Salmonellen. Außerdem entfernt er 99,99 % der Protozoen, einschließlich Giardia lamblia (Biberfieber), Entamoeba histolytica und Cryptosporidium parvum.

Die Filterkapazität reicht für 4.000 Liter an sicherem Trinkwasser. Er ist BPA- und chemikalienfrei, was ein zuverlässiges und wirklich sicheres Filtersystem darstellt. Dieser leichte Wasserfilter filtert auch Mikroplastik. Er ist einfach zu bedienen und tragbar. Außerdem hat er ein kompaktes Design, das in jede Ihrer Taschen passt. Bevor Sie ihn aufbewahren, vergewissern Sie sich, dass er innen völlig trocken ist.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Filtert 99,99 % der Bakterien und Parasiten.
 
Vorteile:
  • Kompakt, einfach zu bedienen und tragbar
  • Ultraleichtes Gewicht
  • 4.000 Liter Filterkapazität
  • BPA- und chemikalienfrei
 
Nachteile:
  • Es kann etwas Anstrengung beim Ansaugen erfordern, um den Wasserfluss zu starten und aufrechtzuerhalten.
 
LifeStraw® Personal - Persönlicher Wasserfilter
LifeStraw® Personal - Persönlicher Wasserfilter*
von RELGV|#Relags
  • PREISGEKRÖNT: Der LifeStraw Personal Wasserfilter ist ein Muss für Wanderungen, Camping, Reisen, Rucksacktouren und Notfälle; Kein Überlebens- oder Desaster-Kit ist ohne ihn komplett. FOLLOW THE LITERS: Für jedes LifeStraw Produkt, das Sie erwerben, wird ein Schulkind in einer Entwicklungsgemeinschaft für ein Schuljahr mit sauberem Trinkwasser versorgt. Im Jahr 2018 hat sich LifeStraw als Ziel gesetzt, mehr als 1 Million Kinder in Afrika unterstützt zu haben
  • HÖCHSTE FILTTRATIONSSTANDARDS: Entfernt mindestens 99,9999% der durch Wasser übertragene Bakterien, 99,9% der durch Wasser übertragene Protozoen Parasiten und filtriert bis auf 0,2 μm; der LifeStraw übertrifft die EU- und EPA-Filterstandards. Er entfernt E. Coli, Giardia und Cryptosporidium Oozysten und viele andere wasserbasierte Schadstoffe
Unverb. Preisempf.: € 24,95 Du sparst: € 1,24 (-5%)  Preis: € 23,71 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LifeStraw® Personal - Persönlicher Wasserfilter & Ersatz Aktivkohle-Kapseln Steel Filter, Silber, M
LifeStraw® Personal - Persönlicher Wasserfilter & Ersatz Aktivkohle-Kapseln Steel Filter, Silber, M*
  • Produkt 1: PREISGEKRÖNT: Der LifeStraw Personal Wasserfilter ist ein Muss für Wanderungen, Camping, Reisen, Rucksacktouren und Notfälle; Kein Überlebens- oder Desaster-Kit ist ohne ihn komplett. FOLLOW THE LITERS: Für jedes LifeStraw Produkt, das Sie erwerben, wird ein Schulkind in einer Entwicklungsgemeinschaft für ein Schuljahr mit sauberem Trinkwasser versorgt. Im Jahr 2018 hat sich LifeStraw als Ziel gesetzt, mehr als 1 Million Kinder in Afrika unterstützt zu haben
  • Produkt 1: HÖCHSTE FILTTRATIONSSTANDARDS: Entfernt mindestens 99,9999% der durch Wasser übertragene Bakterien, 99,9% der durch Wasser übertragene Protozoen Parasiten und filtriert bis auf 0,2 μm; der LifeStraw übertrifft die EU- und EPA-Filterstandards. Er entfernt E. Coli, Giardia und Cryptosporidium Oozysten und viele andere wasserbasierte Schadstoffe
 Preis: € 38,66 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LifeStraw Wasserfilter Personal oliv
LifeStraw Wasserfilter Personal oliv*

Der Strohhalmfilter ist handlich, sicher und mehr als einfach in der Nutzung. Der LifeStraw Wasserfilter verwandelt selbst mikrobiologisch verunreinigtes Wasser in sauberes Trinkwasser. Und das ganz o...

 Preis: € 29,99 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LifeStraw, Outdoor Wasserfilter
LifeStraw, Outdoor Wasserfilter*

Der Lifestraw Universal ist das erste Flaschenadapter-Kit mit einem 2-stufigen Filter. Zwei verschiedene Grössenkappen erlaubt, Ihre Lieblingswasserflasche zu einem leistungsfähigen Wasserfilter zu ...

 Preis: € 43,84 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Etekcity Wasserfilter Strohhalm

 

Mit drei fortschrittlichen Filterstufen ist der Etekcity Water Filter Straw einer der besten Trinkwasserfilter für den Überlebenskampf. Der Vorfilter schützt vor großen Verunreinigungen, während das Ionenaustauscherharz Schwermetallionen und Chlor entfernt. Außerdem ist Aktivkohle enthalten, die Gerüche beseitigt. Darüber hinaus verfügt er über eine 0,01Μm-Hohlfaser-UF-Inline-Membran, die 99,99 % der unerwünschten Elemente im Wasser filtert. Alles in allem sorgt dieser Filter für sicheres, wohlschmeckendes und sauberes Trinkwasser.

Es gibt noch viele andere Dinge, die man an diesem Survival Wasserfilter schätzen kann. Da er eine hohe Filterkapazität hat, ist er perfekt zum Wandern, Campen und Kajakfahren geeignet. Außerdem ist er sogar für Notfälle wie Wirbelstürme, Überschwemmungen und Tornados geeignet. Dieser ultraleichte und kompakte Filter liefert bis zu 1500 Liter sicheres Trinkwasser. Jeder Etekcity-Filter wird mit einem robusten und faltbaren Wasserbeutel geliefert. Er fasst 480 ml Trinkwasser und ist mit einem D-Haken ausgestattet, so dass Sie ihn einfach an Ihrem Rucksack befestigen können. Außerdem erhalten Sie einen 70 cm langen Verlängerungsschlauch, eine Spritzen-Rückspülvorrichtung und vier zusätzliche Wattepads.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Erschwinglicher Wasserfilter mit drei Filtrationsstufen.
 
Vorteile:
  • 0,01Μm-Filtermembran
  • Liefert bis zu 1500 Liter
  • Faltbarer Beutel
  • Kompakt und leicht
  • Zusätzliches Zubehör
 
Nachteile:
  • Der Survival Wasserfilter und die Tasche sind relativ klein.
 
Tragbar Wasser Filter Filtration Stroh Luftreiniger Survival Gear, Etekcity 1500L Notfall Camping Equipment Dreistufiger filterprozess, 0,01 Mikron, Survival Kit Supplies
Tragbar Wasser Filter Filtration Stroh Luftreiniger Survival Gear, Etekcity 1500L Notfall Camping Equipment Dreistufiger filterprozess, 0,01 Mikron, Survival Kit Supplies*
von Etekcity
  • 3 Stage erweiterte Filtration: Vorfilter, antibakterieller inklusive Aktivkohlefilter und 0,01 Mikrone hohlen Faser UF Membran Inline Filter-; entfernt 99,9% der wasserbürtige Bakterien, wie Salmonellen, Cholera, und E. coli; entfernt 99.9999% von allen Protozoen, wie giardien und Kryptosporidien
  • Geprüfte Sicherheit: Dieses Wasser Luftreiniger wurde von der TÜV Süd Institut getestet und erfüllt EPA Wasser Qualität Standards. Die Tasche entspricht mit der Kontakt mit Lebensmitteln Test in Übereinstimmung mit der FDA 21 CFR 180.22 Für maximale Qualität und Sicherheit
 Preis: € 34,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
     

Wo finde ich Wasserquellen bei Notfällen?

 

Es ist wichtig, anpassungsfähig zu sein und sich nicht auf allzu spezifische Szenarien festzulegen - einer der häufigsten Fehler bei der Vorbereitung, die wir täglich beobachten ist, dass wir glauben, dass wir stets nur da Wasserfiltern müssen, wo wir Bushcraft Trips planen. Doch an den Orten wo wir Survival Ausflüge machen, ist das Wasser meist unbedenklich, entgegengesetzt zu den Bereichen in denen wir normalerweise leben.

Lassen Sie sich also nicht vom Produktmarketing täuschen: Die meisten von Ihnen trinken eher aus einer schmutzigen städtischen Pfütze als aus einem sauberen Bergbach. Das liegt einfach daran, weil Sie bei einem Notfallszenario einfach nicht in den Bergen leben werden. Die meisten Menschen leben im städtischen Umfeld und somit ist die Pfütze näher, als der Bergbach. Das Wasser, auf das Sie im Notfall zurückgreifen würden, wird zudem auch noch jedes Jahr durch Menschen zusätzlich verunreinigt.

Obwohl beispielsweise 34 Millionen Kilo der zehn giftigsten Industriechemikalien pro Jahr unsachgemäß in der USA entsorgt werden (und das Trinkwasser in ganz Amerika verschmutzen), beschloss die US-Umweltschutzbehörde EPA nach erfolgreicher Lobbyarbeit der chemischen Industrie im Jahr 2018, die Auswirkungen von Giftstoffen im Wasser bei der Risikobewertung nicht mehr zu berücksichtigen. Stellen Sie sich das einmal vor. Wir als Bushcrafter und Survival Profis versuchen unser Wasser so gut es geht zu filtern und weltweit gibt es so viele Industrieketten, die mit Ihren Abwässern unser Trinkwasser nachhaltig chemikalisieren. Und ja, mit Bakterien kann der Körper nach viel Training gut umgehen, aber mit Chemikalien kommt er niemals zurecht. So habe ich in einigen Regionen auf der Welt nur von wildem Wasser gelebt. Dies war aber nur möglich, weil eben kein Chemikalieneintrag möglich war. Da wir aber in Industrienationen leben, sollten wir das Wasser bei Survival Aktionen immer filtern.

⇒ WICHTIG: In den meisten Notfällen sind die Wasserquellen und die Wasserqualität dieselben wie sonst.

In größeren Notfällen kann das Wasser zusätzlich kontaminiert werden, z. B. bei Wirbelstürmen, Überschwemmungen, Netz-/Infrastrukturausfällen, Industrieunfällen, biologischer Kontamination und größeren SHTF-Szenarien.

Wenn ein Sturm Ihre Stadt überflutet, ist das gesamte Wasser in der Umgebung wahrscheinlich mit Industrieabwässern, Autochemikalien und Abwässern verunreinigt.

 
Überschwemmung in einer Stadt

Wenn ein Sturm die Stadt überflutet, ist das gesamte Wasser in der Umgebung wahrscheinlich mit Industrieabwässern, Autochemikalien und Abwässern verunreinigt.

 

FS-TFC Persönlicher Wasserfilter

 

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Survival Wasserfiltern sind, kann der FS-TFC Personal Water Filter Ihre Wahl sein. Er ist perfekt für Ihr Abenteuer und die Vorbereitung auf einen Notfall, so dass Sie überall, wo es eine Wasserstelle gibt, sauberes Wasser bekommen können. Außerdem verfügt er über eine hochtechnologische Filterung, einschließlich einer 0,01-Mikrometer-Hohlfasermembran und Aktivkohlefasern. Diese Kombinationen helfen, alle sichtbaren festen Ablagerungen zu entfernen und 99,99 % der Schadstoffe zu reduzieren, sowie Geruch und Geschmack des sichersten Wassers in den schlimmsten Umgebungen zu verbessern.

Dieser Filter funktioniert in Seen, Flüssen, Teichen, Bächen und sogar Gletschern. Bei jedem Kauf erhalten Sie einen 470 ml Quetschbeutel, einen verlängerten Silikonschlauch und ein Schlüsselband. Die Filterkapazität beträgt bis zu 4.000 Liter. Sie können diesen leichten Wasserfilter auf verschiedene Arten verwenden, z. B. vom Beutel zum Mund, vom Becher zum Mund, von der Flasche zum Mund oder direkt vom Grundwasser zum Mund. Es gibt sowohl eine 1er als auch eine 2er-Packung zu kaufen. Und jedes dieser Modelle passt gut in die Seitentasche Ihres Survival Rucksacks.

 
Was uns besonders gefallen hat:
  • Ein leichter Wasserfilter mit Hightech-Filterung.
 
Vorteile:
  • 0,01-Mikron-Hohlfasermembran
  • Aktivierte Kohlefaser
  • Kompakt und tragbar
  • Leicht zu bedienen
  • Beutel und Silikonschlauch
 
Nachteile:
  • Der Quetschbeutel ist relativ klein
 
FS-TFC Persönlicher Wasserfilter-Strohhalm, Mini-Wasseraufbereiter, Überlebensausrüstung für Wandern, Camping, Reisen und Notfallvorsorge
FS-TFC Persönlicher Wasserfilter-Strohhalm, Mini-Wasseraufbereiter, Überlebensausrüstung für Wandern, Camping, Reisen und Notfallvorsorge*
von FS-TFC Water Systems
  • Tolles Stück leichte Rucksackausrüstung für Outdoor-Aktivitäten, Wandern, Camping, Pfadfinder, Backcountry Reisen und Notfallvorsorge.
  • Dreifache Filtration – Kombination aus Sediment-Vorfilter, 0,01-Mikron-Membran-Filterstroh, Aktivkohlefaser; entfernt alle sichtbaren festen Sedimente, reduziert 99,99999% der schädlichen Substanzen und verbessert den Geruch und sorgt für das sicherste Wasser in den schlimmsten Umgebungen.
 Preis: € 31,46 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
FS-TFC RV Inline Wasserfilter mit flexiblem Schlauchschutz reduziert schlechten Geschmack, Gerüche, Chlor, Sediment für RVs und Marine, Trink- & Waschfilter
FS-TFC RV Inline Wasserfilter mit flexiblem Schlauchschutz reduziert schlechten Geschmack, Gerüche, Chlor, Sediment für RVs und Marine, Trink- & Waschfilter*
von Outdoor Water Filter
  • Hervorragende Leistung: Hocheffiziente mehrstufige Filtration mit der Verwendung von Kinetic Degradation Fluxion (KDF) und Advanced Granular Activated Carbon (GAC) Technologie. Liefert saubereres und sichereres Trinkwasser durch Reduzierung von Fluorid, Arsen, Chlor, schlechten Geschmack, Gerüchen, Schwermetallen und anderen schädlichen Verunreinigungen. Genießen Sie immer erfrischendes und leckeres gefiltertes Wasser.
  • Verbesserte Sicherheit: Die Stärke des lebensmittelechten Kunststoffgehäuses wurde erhöht, um Platzen zu verhindern und dann Ihre sichere Nutzung effektiv zu gewährleisten. Der RV Inline Wasserfilter kann an jeden handelsüblichen Wasserschlauch für sicheres Trinkwasser angeschlossen werden.
Unverb. Preisempf.: € 66,56 Du sparst: € 36,13 (-54%)  Preis: € 30,43 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

WakiWaki Tragbarer Survival Wasserfilter

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer überlebenswichtigen Ausrüstung für die Natur sind, ist der tragbare Survival Wasserfilter von WakiWaki eine gute Wahl. Er verfügt über eine 3-stufige Filtertechnologie mit 0,1-Mikron-Porengröße und Grobfilter. Beide helfen, 99,99 % Staub, Sedimente, Bakterien, Protozoen und andere schädliche Stoffe zu entfernen. Darüber hinaus entfernt der Filter Mikroplastik und große Partikel. Und die Aktivkohle reduziert Chlor, schlechten Geschmack und Geruch.

Dieser kompakte und tragbare Wasserfilter wird aus lebensmittelechtem Kunststoff hergestellt und ist BPA-frei. Darüber hinaus sorgt seine hohe Filtrationsleistung für eine hervorragende Durchflussrate. Und er filtert bis zu 1.500 Liter Trinkwasser - ein Retter in der Not. Mit einem Gewicht von 170 g ist er sehr handlich und lässt sich leicht in der Survival Tasche verstauen, sogar in der Hosentasche. Außerdem gibt es eine 12-monatige Garantie und ein 30-tägiges Rückgaberecht.

 
Was uns besonders gut gefallen hat:
  • Survival Wasserfilter mit fortschrittlicher 3-stufiger Filtrationstechnologie.
 
Vorteile:
  • Entfernt Bakterien, Mikroplastik und große Partikel
  • BPA-frei
  • Reduziert schlechten Geschmack, Chlor und Geruch
  • Erschwinglich, leicht und kompakt
  • 12 Monate Garantie und 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
 
Nachteile:
  • Einige fanden es schwierig, das Wasser zum Fließen zu bringen.
   

EHS Survival Wasserfilter Strohhalm

 

Im Gegensatz zu anderen Survival-Wasserfiltern sind beide Enden des EHS-Wasserfilterstrohhalms für die Befestigung an Schläuchen vorgesehen. Dadurch kann das Wasser im Stehen oder abseits der Wasserquelle getrunken werden, was das Trinken von Wasser einfach und bequem macht. Die Ultrafilter-Membranen entfernen Sedimente, Abfälle und Mikroplastik bis zu einer Porengröße von 0,01 Mikron. Außerdem filtert er 99,99 % der schädlichen Partikel. Er hat eine Filterkapazität von bis zu 1000 Litern Wasser.

Am Ein- und Auslass können Sie problemlos Wasserflaschen anschließen, die für Standard-Schraubverschlussflaschen geeignet sind. Das Kunststoffmaterial ist BPA-frei und frei von Chlor und Jod. Dieser tragbare Wasserfilter wiegt nur 68 Gramm und eignet sich deswegen, bestens für den Survival Rucksack oder ein Survival Kit. Wir empfehlen Ihnen, nach Ihrem Camping- oder Wanderausflug alle Verunreinigungen im Inneren des Wasserhalms mit sauberem Wasser auszuspülen. So bleiben die Survival Wasserfilter sauber und halten dadurch bedeutend länger.

 
Was uns besonders gut gefallen hat:
  • Beide Enden sind für die Befestigung von Schläuchen vorgesehen.
 
Vorteile:
  • Frei von BPA, Chlor und Chemikalien
  • Entfernt 99,99 % der Partikel
  • Kompakt und leicht zu transportieren
  • Passt auf Standard-Schraubverschlussflaschen
  • Leicht und vielseitig
  • Erschwingliches Überlebenskit
 
Nachteile:
  • Möglicherweise müssen Sie das Gerät mehrmals spülen, bevor Sie es verwenden
  • Es ist möglicherweise nicht einfach, die Luft manuell anzusaugen/auszustoßen
   

Lixada Survival Wasserfilter Strohhalm

 

Wenn Sie ein Outdoor-Abenteuer planen und darauf vorbereitet sein wollen, sollten Sie den Lixada Wasserfilter auf Ihre Liste setzen. Im Falle eines Outdoor-Notfalls kann er ein unverzichtbarer Partner in der Wildnis sein. Mit einem Gewicht von nur 56,7 g ist dieser Wasserfilter ideal zum Wandern, Campen, Reisen und für die Notfallvorsorge. Mit seiner leistungsstarken 3-stufigen Filterung bis zu 0,01 Mikron entfernt er Bakterien und Parasiten sehr gut. Darüber hinaus kann dieser kompakte Wasserfilter für bis zu 5.000 Liter Trinkwasser verwendet werden.

Er verfügt außerdem über eine Hohlfasermembran, die Wasser durchlässt und Trübungen reduziert. Dieses vielseitige Filtersystem ist aus haltbarem ABS-Material gefertigt, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Eine weitere großartige Eigenschaft ist die weiche Kappe, die den Strohhalm vor Staub und Dreck schützt. Er passt auch auf handelsübliche Wasser- und Limonadenflaschen aus Kunststoff. Er ist in den Farben Grün, Armeegrün und Grau erhältlich.

 
Was uns besonders gut gefallen hat:

3-stufiges Filtersystem mit einer Filterfeinheit von bis zu 0,01 Mikron und einer weichen Kappe.

 
Vorteile:
  • Kompakt und leicht, sehr praktisch
  • Bietet Platz für bis zu 5.000 Liter Wasser
  • Vielseitig und erschwinglich
  • Langlebiges ABS-Material
 
Nachteile:
  • Die Durchflussmenge ist relativ gering.
 
Lixada Notfall-Personal Camping Wasser Filter Tischwasserfilter Leicht tragbare Keramik 0,1 Mikron 2000 L Reinwasser Filter für Outdoor Survival Wandern Camping Notfall, Armee Grün
Lixada Notfall-Personal Camping Wasser Filter Tischwasserfilter Leicht tragbare Keramik 0,1 Mikron 2000 L Reinwasser Filter für Outdoor Survival Wandern Camping Notfall, Armee Grün*
von Lixada
  • 【Hohe Qualität】Drehen Sie Wasser in See, Fluss und regen in Trinkwasser. Einzigartige duale Keramikmembranen Patrone mit mittleren Porengröße von 0,1 Mikrometer, kann es filtert Partikel bis zu 0,1 Mikrometer.
  • 【Wasser Verunreinigungen filtern】99,9999% entfernen unreine Substanzen in Wasser wie z Völlig entfernt Verunreinigungen wie Algen, Würmern und Stäuben ausgesetzt, usw. Effektiv die Konzentration der schädlichen Schwermetallionen und organischen Mikroverunreinigungen im Wasser zu reduzieren.
 Preis: € 43,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lixada Wasserfilter Outdoor 2000L für Camping Survival-Mehrfach-Ultrafiltrationsfilm-Design-Tötet 99,999% Aller Bakterien und Keime ab Bottle Water Filter
Lixada Wasserfilter Outdoor 2000L für Camping Survival-Mehrfach-Ultrafiltrationsfilm-Design-Tötet 99,999% Aller Bakterien und Keime ab Bottle Water Filter*
von Lixada
  • LEISTUNGSFÄHIGE FILTERLEISTUNG: 0,01 Mikron Ultrafiltrationsmembran Camping-Wasserfilter können Ihnen helfen, Wasser effektiv zu filtern (der Durchmesser beträgt ein Zehntausendstel des Haares). Im Gegensatz zu herkömmlichen Filtern kann LIXADA Wasserfilter 99,99999% Verunreinigungen entfernen und Sie vor der Gefahr schädlicher Chemikalien schützen.
  • ERWEITERTER WASSERFILTER: Ergonomische Saugnapf, mehrere Ultrafiltration Film-Design, bietet Ihnen c-lean Wasser.Filter mit einer Nennleistung von bis zu 2000 Litern - Sie müssen sich keine Sorgen um den Wassermangel auf der Reise machen.
 Preis: € 20,98 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Warum sollten Sie beim Outdoor Erlebnis einen Wasserfilter verwenden?

 

⇒ Sehen Sie es so: Ohne Wasserfilterung kein Trinkwasser. Ohne sauberes Wasser riskieren Sie die Aufnahme von Bakterien, Protozoen und Schwermetallen. Kurz gesagt, kein sauberes Wasser und keine Wasserfilterung bedeuten in einer Überlebenssituation den Tod.

Das Ziel ist es, etwas zu finden, das Sie mit sauberem Wasser versorgt, das sich nicht von dem unterscheidet, das Sie zu Hause durch einen Keramikfilter trinken würden. Mit den richtigen Filtern können Sie und Ihre Familie eine große Katastrophe überstehen, ohne sich Sorgen um schmutziges Wasser machen oder krank werden zu müssen. Als Prepper oder Survival Experte, sind wir also auf der Suche nach einem Wasserfilter der entweder sehr kompakt oder eine sehr hohe Wasserleistung hat, so dass er möglichst lange bei einer Katastrophe hält. Wir selbst haben den Survival Strohhalm als sehr nützlichen Wasserfilter für das Survival Kit und den Survival Rucksack empfunden. Im Auto oder im Fluchtrucksack, würde ich jedoch einen Pump Wasserfilter bevorzugen, da man mit ihm, deutlich mehr Wasser filtern kann und in einer kürzeren Zeit. UV-Licht Filter sind sehr von Batterien und somit Strom abhängig. Wir selbst haben den SteriPen auf unseren Wanderung sehr häufig benutzt, da man schon nach einer Minute einen halben bis einen Liter Wasser entkeimt hat. Was uns besonders gut gefallen hat, dass ein SteriPen nicht getrocknet werden muss und ein Filter doch sehr lange benötigt zu trocknen, so dass er nicht verpilzt.

In einer langfristigen Überlebenssituation sollten Personen mit geschwächtem Immunsystem besonders vorsichtig sein. Das sollte bei der Vorbereitung berücksichtigt werden. Während eine jüngere und gesündere Person vielleicht eine bessere Resistenz gegen Parasiten, Bakterien und Viren hat, kann jemand mit einem geschwächten Immunsystem sehr viel leichter krank werden.

Wasseraufbereitung und der Zugang zu einem tragbaren Wasserfilter sind für diese Gruppe von entscheidender Bedeutung.

 
Heiko Gärtner testet an einer Quelle, ob er zum Trinken einen Survival Wasserfilter benötigt.

Heiko Gärtner testet an einer Quelle, ob er zum Trinken einen Survival Wasserfilter benötigt.

 

Faktoren, die beim Kauf eines Wasserfilters zu beachten sind:

 

Es lohnt sich, mehr über Wasserfilter und die verschiedenen Faktoren zu wissen, die ihre Funktionsweise beeinflussen. Beim Kauf eines Filters sollten Sie auf die folgenden Punkte achten.

 
1. Kosten pro Liter gefiltertes Wasser:

Günstigere Filter scheinen ein gutes Geschäft zu sein, aber wenn Sie berechnen, wie viele Liter sie effektiv filtern können, sind die teureren Wasserreinigungsmodelle auf lange Sicht oft das bessere Geschäft. Sparen Sie ein wenig Geld und kaufen Sie das Beste, das Sie sich leisten können.

 
2. Wie viele Personen, wollen mit gefiltertem Wasser versorgt werden?

Die Familiengröße ist ausschlaggebend für die Wahl des Filtersystems, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Kurzfristig können Sie mit jedem beliebigen Filter auskommen, aber ein kleiner Pumpenfilter wird für eine 4-köpfige Familie oder mehr ziemlich schnell unhandlich. Eine Vielzahl von Filtern zu haben, ist oft die beste Wahl.

Es ist wichtig, dass jeder seinen eigenen Ersatzfilter hat, auch wenn sie sich ein Hauptwasserreinigungssystem teilen. Schließlich kann man sich in einem Notfallszenario leicht verlieren. Ein Messer, ein Feuerstahl und ein Wasserfilter, muss immer am Mann oder der Frau sein.

 
3. Verfügbarkeit von Filterersatzteilen

Für die meisten gängigen Filtermarken gibt es Ersatzfilter, die problemlos bestellt und eingebaut werden können. Der Kauf einer ungewöhnlichen Marke oder einer Pumpe, die sehr teure Filter hat, ist wahrscheinlich nicht die beste Idee.

Einige Survival Wasserfilter geben an, wie lange sie halten, aber ich sage, wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, oder wenn der Preis das nicht widerspiegelt, dann ist Vorsicht geboten.

 
4. Wo wird Ihr Survival Wasserfilter hergestellt?

Als Prepper fällt es mir schwer, einigen im Ausland hergestellten Produkten zu vertrauen. Es gibt viel zu viele Berichte über schlampige Verarbeitung und über die Verwendung von schädlichen Chemikalien bei der Herstellung von Waren oder Lebensmitteln.

Sauberes Wasser ist Ihre erste Überlebensgarantie. Wollen Sie Ihre erste Überlebenslinie einem Land anvertrauen, das Probleme mit der Qualitätskontrolle hat? Ich glaube nicht, dass es das wert ist, um ein paar Euro zu sparen. Wenn Sie Produkte wollen, denen Sie vertrauen können, suchen Sie nach Survival Wasserfiltern, die in Österreich, der Schweiz, Kanada, der USA und Deutschland hergestellt werden.

Wenn der Preis Ihres Survival Wasserfilters zu gut erscheint, um wahr zu sein, prüfen Sie, wo er hergestellt wurde.

Ich behaupte nicht, dass es keine guten Survival Wasserfilter gibt, die in Ländern mit niedrigen Herstellungskosten und billigen Arbeitskräften hergestellt werden, aber die Suche nach denjenigen, die es sind, kann oft schwer und anstrengend sein. Die Wasserfilter die wir hier in diesem Survival Artikel beschrieben haben, haben wir alle selbst getestet und können Sie als unbedenklich einstufen.

 
5. Wartung und Zubehör

Für viele Survival Wasserfilter gibt es Zubehör, das Sie separat kaufen können, und/oder Wartungskits. Es ist empfehlenswert, dass Sie einige zusätzliche Zubehörteile vorrätig haben. Bei einer Pumpe oder einem Filter ist es wie bei vielen anderen Dingen auch: Es gibt kleinere Teile, und einige davon bewegen sich, was Verschleiß bedeutet. Sie wollen nicht riskieren, dass durch Nachlässigkeit verunreinigtes Wasser und Schwermetalle durchgelassen werden. Wir selbst hatten bei drei Geräten einen Schaden, den wir mit dem Ersatz Kit für Survival Wasserfilter, wieder her werden konnten.

6. Vorfilter

Sie können das Wasser zwar immer absetzen lassen, wenn Sie die Zeit dazu haben, aber Sie können es auch vorfiltern. Einige Pumpen, wie z. B. die MSR SweetWater, verfügen über einen nachrüstbaren Vorfilter, den Sie anbringen können, damit Sie Ihren Hauptfilter bei der Wasserreinigung nicht mit zu vielen Sedimenten belasten.

 
Der Aktivkohlefilter von Katadyn eignet sich auch bei schmutzigen Gewässern zur Wasseraufbereitung

Der Aktivkohlefilter von Katadyn eignet sich auch bei schmutzigen Gewässern zur Wasseraufbereitung.

 

Welche Wasserfilter sind geeignet, wenn Sie mehrere Personen mit Trinkwasser versorgen wollen?

 

Katadyn Pocket

 

Der Katadyn Survival Wasserfilter ist ein wundervoller Pumpenfilter. Wir selbst sind ein großer Fan, weil er 50.000 Liter Wasser aus einem einzigen Filter herausholen kann. Ein Ersatzfilter ist einfach zu installieren und reicht für weitere 50.000 Liter. Wenn Sie also einen Ersatzfilter mit sich führen, können Sie 100.000 Liter Trinkwasser herstellen. Ist das nicht fantastisch? Wenn Sie also eine große Gruppe mit Wasser versorgen müssen, aber kein großes Gerät mit sich führen wollen, ist dieser Survival Filter exakt das Richtige für Sie.

Der Katadyn ist für einen langfristigen Einsatz im Freien oder für diejenigen konzipiert worden, die einen reibungslosen Ablauf beim Pumpen wünschen. Die anfänglichen Kosten mögen abschreckend wirken, aber wenn man ihn mit dem SweetWater Survival Wasserfilter vergleicht, einem anderen Qualitätsfilter, würde man zusätzliche Ersatzfilter im Wert von 3.500 Euro circa benötigen, um genauso viel Wasser zu reinigen wie bei diesem Katadyn Survival Wasserfilter.

Aus diesem Grund ist es im Allgemeinen besser, vor dem Kauf eines großen Wasserfilters zu rechnen, was ein Liter Wasser zum filtern effektiv kostet. Höhere Anschaffungskosten bedeuten langfristig größere Einsparungen und mehr Sicherheit.

 
Katadyn Pocket Water Filter Tactical
Katadyn Pocket Water Filter Tactical*

Ob Survival, Bushcraft, Jagen oder Outdoor: die neue Tactical Linie der Katadyn Group bietet die perfekte Grundlage für alle Herausforderungen, denen man sich in der Natur stellt.Der robuste Katadyn ...

 Preis: € 390,00 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KATADYN Wasserfilter Pocket Black Keramik Trink Wasser Pump Filter Entkeimer
KATADYN Wasserfilter Pocket Black Keramik Trink Wasser Pump Filter Entkeimer*

Die neue Tactical Linie der Katadyn Group bietet die perfekte Grundlage für alle Herausforderungen, denen man sich in der Natur stellt - ob Survival, Bushcraft, Jagen oder Outdoor. Effiziente, dauerh...

 Preis: € 359,95 Jetzt kaufen bei Billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

MSR Sweetwater

 

Der MSR SweetWater Survival Wasserfilter ist ein Favorit für Rucksacktouristen und reinigt 750 Liter Wasser circa. Für eine langfristige Überlebenssituation sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein paar Ersatzfilter zur Hand haben. Für diejenigen, die über ein bescheidenes Budget verfügen, bietet er eine gute Wasserqualität und stammt von einem vertrauenswürdigen Ausrüster aus den USA.

 
MSR MiniWorks EX Mikrofilter
MSR MiniWorks EX Mikrofilter*
von MSR
  • bewährter und robuster Wasserfilter für unterwegs
  • filtert Protozoen, Bakterien, Partikel und unangenehme Gerüche/Geschmack
 Preis: € 118,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

MSR Guardian Survival Wasserfilter

 

Der Guardian ist der kleine, kompakte All-in-One-Pumpenfilter von MSR, der auch Viren entfernt und sich selbst reinigt. Der Reiniger ist für die Behandlung von 10.000 Litern oder mehr ausgelegt. Wenn Sie sich in einer kalten Umgebung befinden, sorgt die Selbstreinigungsfunktion dafür, dass die Pumpe weit weniger wahrscheinlich einfriert oder beschädigt wird.

Dieser Survival Wasserfilter ist besonders gut für raue Umgebungen geeignet und kann eine Menge aushalten. MSR testete diesen Filter, indem es ihn aus einer Höhe von 180 cm direkt auf Beton fallen ließ.

 
MSR Guardian Purifier - Wasserfilter, Wasserentkeimer
MSR Guardian Purifier - Wasserfilter, Wasserentkeimer*
von Cascade Designs Inc.
  • Die militärische Wasserreiniger-Pumpe entfernt Viren, Bakterien, Protozoen und Partikel aus kontaminierten Wasserquellen praktisch überall auf der Erde
  • Erfüllt das NSF-Protokoll P248 Teststandard des US-Militärs, mit medizinischen Fasern zum Schutz vor den kleinsten Gefahren auf Wasserbasis
Unverb. Preisempf.: € 439,90 Du sparst: € 108,10 (-25%)  Preis: € 331,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Für einen Pumpenfilter ist die Durchflussrate mit 2,5 Litern pro Minute bemerkenswert. Wenn Sie also viel Wasser in kurzer Zeit benötigen, ist dieser Survival Wasserfilter bestens geeignet.

 
Welche Survival Wasserfilter sind für größere Gruppen geeignet?

Welche Survival Wasserfilter sind für größere Gruppen geeignet?

 

Wasserreinigung für große Gruppen von Menschen

 

Das Wasser für eine große Gruppe zu filtern, ist weit entfernt von den wenigen Litern, die eine einzelne Person benötigt. Zwar sollte jeder seinen eigenen Survival Filter haben, aber ein Wasserfilter für eine Gruppe kann sehr nützlich sein und etwas Zeit bei der täglichen Wasseraufbereitung sparen.

Wenn Sie im Camp bleiben und dann nur auf Patrouille gehen, um zu jagen oder Nahrung zu finden, könnte es gut sein, dass jeder einen tragbaren Wasserfilter - wie einen Sawyer Mini oder LifeStraw - bei sich hat und der Hauptwasserfilter für die Gruppe im Camp steht.

Diese kombinierte Vorgehensweise bedeutet, dass Sie viele tragbare Wasserfilteroptionen haben, und wenn jemand seinen persönlichen Filter verliert, kann er ihn mit jemand anderem in der Gruppe teilen.

 

Welche Filtersysteme kann man in einem Camp verwenden, wo Sie einen hohen Wasserbedarf haben?

 

Big Berkey BK4X2 Theken-Wasserfiltersystem mit 2 schwarzen Berkey-Elementen und 2 Fluoridfiltern

 

⇒ Ein System, das bis zu 27 Liter gefiltertes Wasser pro Stunde produzieren kann!

Diese Systeme haben einen guten Ruf für die Bereitstellung von hochwertigem Trinkwasser. Berkey gibt an, dass sein Standard-Filtersystem genug sauberes Wasser für 4-16 Personen filtern kann, was eine sehr große Bandbreite ist. Für den Hausgebrauch oder ein Basislager ist der Survival Wasserfilter eine gute Option und bietet sogar Schutz vor Viren.

Allerdings müssen Sie daran denken, ihn zu füllen, da der Behälter nur 8 Liter fasst. Das bedeutet, dass man ständig Wasser nachfüllen muss, wenn man eine große Menge an gefiltertem Wasser auf einmal benötigt. Der Berkey wird durch die Schwerkraft gespeist, was ein geniales Konzept ist, da man hier nicht andauernd pumpen muss. Es gibt bei einer großen Gruppe nichts nervigeres, als alle paar Minuten ein paar Liter Wasser abpumpen zu müssen.

Die körperlichen Anforderungen des Wasserreinigungsprozesses können oft sehr ermüdend sein, und für ältere oder behinderte Menschen kann es viel schwieriger sein, genug Wasser zu pumpen als für körperlich fitte Personen.

Den Berkey-Wasserfilter gibt es in vielen verschiedenen Modellen. Es gibt sogar ein Modell namens Crown, das Trinkwasser für große Gruppen von weit über 100 Personen liefern kann.

Die Durchflussrate des Wasserreinigers pro Stunde und die maximale Literzahl pro Tag hängen davon ab, wie viele Wasserfilterelemente in Ihrem Berkey gestapelt sind. Je nachdem, für welches Wasserreinigungsmodell Sie sich entscheiden, können Sie nur 2 oder bis zu 9 Elemente einsetzen.

Berkey hat eine sehr informative Website, die Ihnen hilft, Ihren geschätzten Wasserbedarf zu berechnen, damit Sie das richtige Wasserreinigungssystem kaufen können. Das teuerste Modell, The Crown, mit der maximalen Anzahl an Filtern kann bis zu 100 Liter gefiltertes Wasser pro Stunde produzieren! Das Fassungsvermögen oder der Wasserspeichertank Ihres Berkey variiert je nach Modell.

Die Gesamtzahl der Liter, die Sie aus Ihrem Berkey gewinnen können, hängt davon ab, wie viele Filter Sie eingebaut haben. Wenn Sie ein System mit 4 Filtern haben, können Sie davon ausgehen, dass Sie mindestens 12.000 Liter Wasser erhalten, bevor Sie den Filter ersetzen müssen. Das ist eine beachtliche Leistung für einen Wasserfilter der in einer Survival Situation Ihnen das Leben retten kann.

In vielen Fällen können Sie einfach die Keramikfilter (oder andere Filtertypen) reinigen und die Lebensdauer des Elements verlängern. Die Filter hören nicht einfach auf zu funktionieren, aber die Durchflussrate wird langsamer. Wenn die Durchflussmenge nach der Reinigung immer noch zu gering ist, sollten Sie die Filter vollständig ersetzen.

Für das Überleben einer Familie oder Gruppe, die an Ort und Stelle bleiben und sauberes Wasser benötigen, hat der Berkey viel zu bieten und hat sich in unseren Survival Camps stets bewährt.

 
Berkey BK4X2-BB Big Berkey Stainless Steel Water Filtration System with 2 Black Filter Elements by Berkey
Berkey BK4X2-BB Big Berkey Stainless Steel Water Filtration System with 2 Black Filter Elements by Berkey*
von Berkey
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 23.2 zm x 23.4 zm x 35.2 zm
  • Verpackungsgewicht: 3.38 Kg
 Preis: € 450,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

LifeStraw Mission High Volume Gravity Fed Filter

 

Erhältlich mit 5 oder 12 Liter Fassungsvermögen. Hier wird der Wasserbeutel mit 5 oder 12 Liter befüllt und durch die Gravitation fließt das Wasser durch den Schlauch in den Filter und das gereinigte Wasser, kommt auf der anderen Seite, vom Filter heraus. Was für ein einfaches System. Ein Wasserfester Beute mit einem Survival Wasserfilter und schon haben Sie ein System für große Gruppen.

Was für ein umwerfendes Angebot für einen Gruppenwasserfilter. Für Ihr Geld erhalten Sie einen Survival Wasserfilter, der für über 18.000 Liter Qualitätswasser filtert. Wenn Sie eine kompaktere Version wünschen, wählen Sie die Version mit einem Fassungsvermögen von fünf Litern. Der LifeStraw Mission beseitigt Viren, Bakterien und Protozoen in einem einzigen Filterungsprozess, der durch Schwerkraft angetrieben wird.

 
LifeStraw Mission, kompakter Wasserreiniger mit hohem Volumen, versch Varianten 12 Liter
Unverb. Preisempf.: € 148,66 Du sparst: € 6,64 (-4%)  Preis: € 142,02 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LifeStraw Mission Kompakter Wasserreiniger mit Hohem Volumen (5 Liter) Filter, Blau, 5 liters
LifeStraw Mission Kompakter Wasserreiniger mit Hohem Volumen (5 Liter) Filter, Blau, 5 liters*
von RELGV|#Relags
  • Fortgeschrittene Ultrafiltrationsmembran mit einer Porengröße von 0, 02 Mirko entfernt Viren, Bakterien und Protozoen
  • Ein kompaktes Rolltaschenreservoir mit einer weiten Öffnung das einfach zu befüllen ist mit Quellwasser einer Strömung oder eines Flusses
Unverb. Preisempf.: € 161,95 Du sparst: € 20,91 (-13%)  Preis: € 141,04 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

LifeStraw Mission Hochvolumiger Schwerkraft-Wasserreiniger, 12 L (LSM12)

 

Hängen Sie den gefüllten Beutel einfach auf und genießen Sie eine phänomenale Durchflussrate ohne Pumpen und Hektik. LifeStraw bietet eine hervorragende Filtertechnologie und Virenschutz zu einem erschwinglichen Preis. Selbst wenn Sie einen anderen Filter wie z. B. den Berkey für einen Gruppenfilter haben, sollten Sie einen dieser Filter als Backup für die Gruppe haben. Wir waren von diesem Produkt bei Survival Wanderungen mit Gruppen stets überrascht, wie leicht man viel Wasser für eine Gruppe gewinnen konnte.

 
LifeStraw Mission, kompakter Wasserreiniger mit hohem Volumen, versch Varianten 12 Liter
Unverb. Preisempf.: € 148,66 Du sparst: € 6,64 (-4%)  Preis: € 142,02 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Was ist unsere persönliche Wasseraufbereitungsmethode die wir als bestes empfinden?

 
  1. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile - und keine einzelne Methode macht Wasser zu 100 % sicher -, aber letztendlich sind Filter für die Grundausstattung eines Preppers, eines Bushcrafters, eines Weltenbummlers und eines Survivlers unverzichtbar.
  2. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Wasser im Feld zu reinigen.
  3. Filtern Sie die Partikel heraus, die groß genug sind, um in einem feinen Sieb aufgefangen zu werden.
  4. Reinigung mit Chemikalien wie Chlor (auch bekannt als Chlorierung), Jod oder Ozon, um schlechte Stoffe im Wasser abzutöten oder zu deaktivieren. Genau wie in einem Schwimmbad.
  5. Verwenden Sie UV-Licht, um lebende Organismen abzutöten (ähnlich wie bei der Sterilisation von medizinischen Geräten).
  6. Kochen Sie Wasser ab, um Lebewesen abzutöten.
  7. Destillieren Sie Wasser, indem Sie es kochen, den verdampfenden Dampf auffangen und ihn in flüssiges Wasser zurückverwandeln. Dabei bleibt alles zurück, was nicht reines H2O war.
  8. Bei der Frage, welche Produkte für persönliche Notfälle in Frage kommen, geht es in der Regel um Survival Wasserfilter oder Entkeimungsmittel. Die beste Antwort ist, beides zu haben. Wenn Sie jedoch nur eines haben, ist ein Survival Filter in der Regel die bessere Wahl.
  9. Das Abkochen erfordert Zeit, Brennstoff und Ausrüstung. Es ist eine gute Methode, aber als primäre Wasserversorgung ist sie in diesem Zusammenhang nicht sinnvoll. Betrachten Sie das Abkochen als Survival oder Bonusmethode, die Sie in einer Notsituation tätigen können, wenn Sie keinen Survival Wasserfilter haben.
  10. Wir empfehlen zwar, einige Chemikalien zur Wasseraufbereitung als Reserve bereitzuhalten, jedoch empfehlen wir sie nicht als primären Plan.
 

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie haben einen Survival Wasserfilter in Ihrer Tasche, die nicht vor Viren schützen. Aber das Wasser in Ihrer Umgebung scheint verdächtig zu sein, oder Sie wissen, dass es eine Epidemie gibt. Sie würden das Wasser filtern, um Partikel zu entfernen, und es dann abkochen, um alle Überreste abzutöten.

Chemische Reinigungsmittel scheinen attraktiv zu sein, weil sie relativ billig, klein und leicht sind. Man kann sie also leicht kaufen und in die Tasche einer Notfalltasche stecken.

Abgesehen davon, dass man vermeiden möchte, unnötige Chemikalien in den Körper zu bringen, dauern chemische Behandlungen sehr lange - eine normal große Wasserflasche kann bis zu ein oder zwei Stunden brauchen, um schwer abzutötende Bedrohungen wie Cryptosporidium zu neutralisieren. Sie laufen nicht nur nach ein paar Jahren ab, sondern ein einziger Wasserfilter kann bis zu 100.000 Liter Wasser reinigen, während eine normale Packung Reinigungstabletten vielleicht nur 200 Liter reinigt.

Chemikalien, UV-Licht und Kochen töten lebende Verunreinigungen ab, aber sie entfernen keine Partikel und einige Chemikalien. So kann es passieren, dass Sie Wasser trinken, das schrecklich aussieht und schmeckt, obwohl es technisch gesehen keine lebenden Bedrohungen enthält.

Das Abkochen von Wasser erfordert Zeit, Brennstoff und Ausrüstung wie einen Kochtops, dies sollte immer bedacht werden.

Das Abkochen von Wasser erfordert Zeit, Brennstoff und Ausrüstung wie einen Kochtops, dies sollte immer bedacht werden.

 

Wie funktionieren Survival Wasserfilter?

 

Filter verwenden physische Maschensiebe, um Partikel zu blockieren. Wie wirksam der Filter ist, hängt davon ab, wie klein die Porenöffnungen sind, die bestimmen, was er blockiert und was er durchlässt.

Übliche Größen:
  • Menschliches Haar: 50 Mikrometer breit
  • Algen: 5-20 Mikrometer
  • Protozoen: 1-50 Mikrometer
  • Kohlenstaub: 1-50 Mikrometer
  • Asbest: 0,7-90 Mikrometer
  • Bakterien: 0,2-1,0 Mikrometer
  • Radioaktiver Niederschlag: 0,1-10 Mikrometer
  • Viren: 0,004-0,3 Mikrometer
  • Blei: 0,001-0,7 Mikrometer
 

Hinweis: Einige Produkte treiben Marketingspiele, indem sie eine "nominale" Größe von X Mikrometern angeben. Das bedeutet, dass sie bis zu dieser Größe blockieren können, aber nicht immer - achten Sie stattdessen auf "absolute" Werte. Die Gesundheitsbehörde fand heraus, dass einige "nominale 1-Mikron-Filter" immer noch bis zu 30 % der 1-Mikron-Bedrohungen durchlassen.

Ein Virus kann 100 Mal kleiner sein als Bakterien, weshalb jeder anständige Filter Protozoen und Bakterien herausfiltern kann, aber nur die dichtesten können Viren und andere superfeine Partikel filtern.

Einige Produkte kombinieren die Technologie, indem sie kleine Filterporen mit einer Art ionisierter Beschichtung um das Gewebe herum kombinieren, die schlechte Stoffe anzieht, wenn sie hindurchschwimmen. Aus diesem Grund können einige Filter, die technisch gesehen nur 0,2 Mikrometer groß sind, dennoch 0,01 Mikrometer große Viren herausfiltern.

Hier sieht man Aktivkohlefilter und Ionenaustauscherharzen aus der Küche.

Hier sieht man Aktivkohlefilter und Ionenaustauscherharzen aus der Küche.

Wichtig: Ich möchte hier noch mal mitteilen, dass ich in 20 Jahren wo ich Wasserfilter nutze noch nie Probleme mit Viren hatte. Noch kein einziges Mal. Die Chance ist also nach meiner persönlichen MEINUNG in gemäßigten Zonen nicht hoch. Selbst in Thailand hatte ich keine Probleme.

Einige Filter verwenden auch Aktivkohle, um kleinere Stoffe anzuziehen und abzufangen, die andernfalls durch ein Maschensieb rutschen würden - ähnlich wie Aktivkohle Gase in Gasmasken abfängt. Aktivkohle sorgt nicht nur dafür, dass das Wasser besser schmeckt und riecht, sondern kann auch einige der Chemikalien entfernen, die Sie lieber nicht trinken möchten.

Fluorid, Salz und andere Elemente sind wasserlöslich, das heißt, sie lösen sich im Wasser auf und sind keine separaten Partikel mehr, die mit einem Filter abgeschieden werden können.

     

Welche Arten von Survival Wasserfiltern gibt es?

 

Der Unterschied liegt darin, wie das Wasser durch einen Filter gepresst wird. Das Wasser wird entweder mit dem Mund angesaugt, durch die Schwerkraft gezogen oder durch eine Pumpe oder eine Quetschbewegung hindurchgedrückt.

Strohhalm:

Die einfachsten Filter, durch die das Wasser beim Trinken durch den Mund gesaugt wird.

Flasche:

Im wesentlichen Strohhalme, die im Inneren einer Flasche angebracht sind, so dass sie beim Trinken filtern.

Inline:

Vielseitige Filter mit einfachen Befestigungspunkten für den Ein- und Ausgang, die als Strohhalm direkt im Wasser, aufgeschraubt auf einen Flaschendeckel, mit einer Trinkblase oder mit einem Gravitationsbeutel verwendet werden können.

Schwerkraft:

Nutzt die Schwerkraft, um Wasser durch den Filter zu ziehen, normalerweise mit einem Beutel mit schmutzigem Wasser, der über einem Inline-Filter mit Schlauchanschlüssen angebracht ist.

Pumpe:

Durch die Bewegung Ihrer Hand wird das Wasser durch den Filter gedrückt.

 

Was uns an diesem Markt stört, ist die Tatsache, dass die meisten Produkte für spezielle Wander-, Camping- oder internationale Reisebedürfnisse konzipiert sind - und nicht für die Notfallvorsorge. Das führt zu unglücklichen Kompromissen und Produkten, die nie ganz perfekt sind.

Neuere Filter (vor allem die Inline-Modelle) werden immer vielseitiger, so dass Sie den Survival Wasserfilter in fast allen möglichen Situationen einsetzen können. Was bei der Vorbereitung auf den Ernstfall sehr wichtig ist, um Gewicht und Kosten zu reduzieren und gleichzeitig die Fähigkeit zu erhöhen, mit unvorhersehbaren Situationen umzugehen.

 

Was sind die besten Marken von Survival Wasserfiltern?

 
Aquamira:

Bekannt für ihre chemischen Reinigungsmethoden, haben sie auch einige der ersten vielseitigen Inline-Filter entwickelt.

HydroBlu:

Ein relativ neuer Akteur auf dem Markt mit Sitz in Utah, der uns mit einigen Qualitätsprodukten überrascht hat.

Katadyn:
Katadyn Survival Wasserfilter sind für eine lange Lebensdauer bekannt.

Katadyn Survival Wasserfilter sind für eine lange Lebensdauer bekannt.

Dieses altehrwürdige Unternehmen mit Sitz in der Schweiz ist für seine robusten Keramik-Pumpenfilter bekannt, die eine lange Lebensdauer haben.

LifeStraw:

LifeStraw hat die Kategorie der Überlebensstrohhalme erobert und wurde zu der Marke, von der die meisten Laien gehört haben. Aber ihre Produkte sind begrenzt und oft nicht die beste Wahl.

MSR:

Großartige Technik mit einzigartigen Produkten, aber sie neigen dazu, innerhalb ihres eigenen Produkt-Ökosystems zu bleiben. Zum Beispiel lassen sich ihre Pumpenfilter direkt an ihre Marken-Wasserblasen anschließen, aber es gibt keine Schläuche, mit denen man andere Produkte von Drittanbietern einfach umpumpen kann.

Platypus:

Ein großartiges Unternehmen mit soliden Produkten (z. B. Trinkblasenbeutel), aber sie scheinen ihre Wasserfilter nicht selbst herzustellen, was zu einer gewissen Unsicherheit führt.

Renovo:

Eine neue Firma, deren ganzes Konzept eine modulare, vielseitige Produktfamilie ist. Sie haben drei Filter (MUV 1/2/3), die miteinander verbunden werden können, so dass Sie jede Kombination verwenden können, die Sie wollen, je nach Wasserqualität. Diese Survival Wasserfilter können an einem Mundstück befestigt werden, um es zu einem Strohhalm zu machen, in einer Flasche oder an einem Pumpengehäuse angebracht werden können.

Sagan:

Eine relativ neue Marke in diesem Bereich, die von denselben in Kalifornien ansässigen Leuten stammt wie Kelly Kettle, und sie scheinen eine sehr gute Qualität zu produzieren.

Sawyer:

Wenn wir Prepper befragen, ist Sawyer bei weitem die am häufigsten empfohlene Marke. Wir sind nicht immer der Meinung, dass diese Marke die beste Wahl ist, aber es ist ein bewährtes Unternehmen mit einem guten Ruf für Survival Wasserfilter, die sehr lange halten.

Seychelle:

Das Unternehmen ist zwar sehr bekannt, aber die Qualität der Produkte hängt den Marktführern hinterher.

Es gibt Marken, die oft auf Websites wie Amazon auftauchen, die eigentlich White-Label-Marken sind, die die Produkte anderer Leute nehmen und in China nachproduzieren und ihren Namen einfach draufklatschen. Das erkennt man leicht daran, dass man keine gute Website für das Unternehmen finden kann und in Foren nur schlecht von diesen Wasserfiltern berichtet wird.

 

Wir versuchen, diese Produkte zu vermeiden:

  • Aquaway
  • Etekcity
  • JBW
  • Life Defender
  • Outdoors 365
  • Survival Hax
 

Ein Konzept, das uns immer wieder fasziniert hat, ist die Wasserfilter Flasche. Hier ist der Wasserfilter in der Flasche angebracht und man kann sofort nach dem auffüllen von der Flasche trinken.

 

LifeStraw Wasserfilter-Flaschen

 

Sie sind praktisch und können die Verwendung des LifeStraw für manche Menschen erleichtern. Viele Leute verwenden ähnliche Designs, um den Chlorgeschmack aus dem Stadtwasser zu entfernen und Flaschenwasser zu sparen.

Der LifeStraw Wasserfilter im Einsatz.

Der LifeStraw Wasserfilter im Einsatz. (Edyta Materka  CC BY 2.0 - Wikimedia)

Ich wette, dass die Wasserflasche auch einen gewissen Schutz für den LifeStraw bietet, für den Fall, dass er herunterfällt oder von etwas getroffen wird. Man kann noch so vorsichtig sein, aber ab und an können Unfälle passieren.

Dieses System verwendet Aktivkohle und LifeStraw sagt, dass die Flasche nur für etwa 100 Liter reicht, bevor man die Patrone ersetzen muss. Das ist immer noch eine viel billigere Option als Wasser in Flaschen zu kaufen, und es würde Ihnen ein gewisses Maß an Komfort und Überlebensfähigkeit für eine kurzfristige Situation bieten.

Natürlich könnten Sie ein paar Ersatzpatronen besorgen und damit länger durchhalten. Aktivkohle ist jedoch nicht mehr der Industriestandard für eine optimale Wasserreinigung und so muss man sich stets entscheiden, welches Produkt für welche Situation das Beste ist. Es ist definitiv ein Nischenprodukt, doch die Trinkflasche mit Wasserfilter ist eine Lösung, die der Prepper im Hinterkopf haben sollte.

 

Wie wir die besten Backpacking-Wasserfilter bewertet haben:

 

Ein gutes Wander- oder Campingprodukt ist nicht unbedingt für die Notfallvorsorge geeignet. Es kommt auf den Kontext an.

Ein Beispiel: Das Risiko, sich mit einem Virus aus dem Wasser zu infizieren, ist in Amerika, Kanada, Schweden, Finnland, Norwegen, Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz fast gleich null, wenn man normal lebt. Ein Freizeitwanderer, der auf jedes Gramm Gewicht achtet, braucht sich also keine Sorgen um einen Filter zu machen, der Viren abhält. Für Wanderer wäre es sinnvoll, einen billigeren Filter zu kaufen, der länger hält und eine bessere Durchflussrate hat (wegen der größeren Filterporen).

Selbst wenn Sie krank würden, hätten sie Zugang zu medizinischer Versorgung. Aber sowohl das Risiko als auch die Folgen sind in einigen der schlimmsten Katastrophen größer, so dass wir den Schutz vor Viren stärker berücksichtigen.

 

Wir konzentrieren uns auf Produkteigenschaften, die für eine Vielzahl von Notfällen und Katastrophen sinnvoll sind, zum Beispiel:

 
  • Welche Art von Wasser und welche Bedrohungen werden damit gereinigt?
  • Wie tragbar ist der Survival Wasserfilter?
  • Wie haltbar und lagerfähig ist der Survival Wasserfilter?
  • Wie einfach ist die Anwendung ohne Anleitung (der "10 Jahre altes Kind"-Test)?
  • Benötigt der Wasserentkeimer Batterien?
  • Wie viel Wasser kann Survival Wasserfilter reinigen, ohne dass er ausgetauscht oder kompliziert gewartet werden muss?
  • Wie schnell ist der Survival Wasserfilter einsatzbereit?
 

Einer der kniffligsten Punkte ist die Überlegung, wie Sie die verschiedenen Survival Wasserfilter verwenden. Braucht es einen Wasserbeutel? Spezielle Schläuche? Kann man ihn nur in einer bestimmten Situation verwenden? Funktioniert er, wenn man zu Fuß in einem Vorort unterwegs ist? In einer Wüste?

Die beliebtesten Survival-Wasserfilter (wie der LifeStraw) haben zum Beispiel einen gravierenden Nachteil: Sie funktionieren nur, wenn man sich nur wenige Zentimeter von einer Wasserquelle entfernt befindet. Man muss sich bücken, den Strohhalm in das Wasser stecken und es mit dem Mund einsaugen. Da aber viele Wasserquellen zu tief oder schlecht erreichbar sind, kann das einige Wasserquellen in einer Notsituation versperren.

Wir bevorzugen Produkte, die uns die Möglichkeit geben, sauberes Wasser in jedes beliebige Gefäß zu füllen, und zwar in jeder gewünschten Menge.

Wir mögen im Allgemeinen keine "modularen" Produkte, weil sie in der Regel mehr bewegliche Teile haben, ein höheres Ausfallrisiko bergen, vor Ort verwirrend sein können und erfordern, dass man sich voll und ganz auf ihre Systeme einlässt.

Benötigt der Wasserentkeimer Batterien? Dies und vieles mehr wurde von uns für den optimalen Survival Wasserfilter berücksichtigt.

Benötigt der Wasserentkeimer Batterien? Dies und vieles mehr wurde von uns für den optimalen Survival Wasserfilter berücksichtigt.

 

Beste Überlebensstrohhalme

 

Vermeiden Sie Strohhalmmodelle. Es kommt sehr häufig vor, dass jemand, der neu in die Vorbereitung einsteigt, einen LifeStraw oder etwas Ähnliches als eine seiner ersten Anschaffungen kauft, weil er eine Blogspam-Rezension gesehen hat, in der dafür geworben wird. Aber es gibt nur sehr wenige Szenarien, in denen wir lieber einen Strohhalm anstelle der anderen Modelle verwenden würden.

Ausnahmen sind:

Sie können für den täglichen Gebrauch bei Bushcraft und Survivalaktionen gut geeignet sein. Und wenn Sie wirklich einen Strohhalm haben wollen, betrachten Sie ihn als eine nette Dreingabe.

Der Unterschied zwischen einem Strohhalm- und einem Inline-Modell besteht darin, dass Strohhalme nicht die einfache Möglichkeit bieten, Standardschläuche an den Ein- und Ausgängen zu befestigen, so dass Sie das Eingangsende in das Wasser tauchen und/oder Ihren Mund benutzen müssen, um das Wasser durchzusaugen.

Einer der Hauptnachteile ist, dass man das Wasser nicht filtern und dann in einem Gefäß aufbewahren kann. Es wird nur in dem Moment gefiltert, in dem Sie das Wasser in den Mund saugen. Stellen Sie sich vor, Sie wollen kochen oder das Wasser für später aufbewahren:

Würden Sie das Wasser in einen Topf oder einen Beutel zurück spucken?

Ein weiterer großer Nachteil ist, dass Sie Ihr Gesicht ein paar Zentimeter von der Wasserquelle entfernt halten müssen. Das klingt in der Theorie gut, ist aber in der Praxis schwieriger.

Es kann schwierig sein, das Wasser anzusaugen, zumal die Filter mit der Zeit verstopfen und die Durchflussrate sinkt.

 
Vorteile sind:

Sie sind gut für Survivalaktionen geeignet, da Sie sehr günstig, klein, leicht und einfach sind. Für einen echten Wasserfilter, sollten Sie sich jedoch für ein Inline Produkt entscheiden.

 
Für Survivalaktionen und mitten in der Natur will man auf die beste Survival Wasserfilter zurückgreifen können.

Für Survivalaktionen und mitten in der Natur will man auf die beste Survival Wasserfilter zurückgreifen können.

 

Bester Survival Wasserfilter Strohhalm in voller Größe:

 
Survivor Filter Strohhalm

Schutz vor Viren/Bakterien/Protozoen. 28-mm-Gewinde auf der Eingangsseite zur Befestigung an Standard-Wasserflaschen. Schwierig, Wasser anzusaugen, einfacher, wenn er an einem Wasserbeutel befestigt ist. Der 0,05-Mikron-Filter reicht für 1.000 Liter 100 Gramm schwer, 18 cm lang.

   

Bester EDC-Strohhalm:

 
HydroBlu Sidekick Strohhalm

Schutz vor Bakterien/Protozoen. Winzige 28 Gramm schwer und 15 cm lange Stift Form, die in Ihrer Handtasche oder Tasche für den täglichen Transport passt. Circa 2 cm im Durchmesser. Hat kein Eingangsgewinde wie die Strohhalme in voller Größe. Der 0,1-Mikron-Filter reicht für 380 Liter mit austauschbarem Kohlevorfilter.

Es gibt also die super kleinen Survival Wasserfilter für die Hosentasche und die Wasserfilterstrohhalme wie der Survivor der sogar bis zu 90 % der Chemikalien ausfiltern kann.

Der Sidekick ist mit seinem winzigen stiftähnlichen Format und einem Gewicht von 28 Gramm ideal für die Handtasche, die Alltagstasche oder das Handschuhfach. Im Lieferumfang ist ein zusätzlicher Kohlenstoff-Vorfilter enthalten, damit das Wasser frisch schmeckt, aber der Strohhalm ist nicht leicht zu reinigen, nicht für den langfristigen Überlebensgebrauch gedacht und hat kein 28-mm-Gewinde oder Befestigungspunkte.

Der Sidekick ist also ein Survival Gadget, das in Notlagen gute Dienste leisten kann, ist aber kein vollwertiger Survival Wasserfilter der auf längere Zeit genutzt werden kann. Wir haben diesen Filter früher gerne benutzt, um ihn im Auto, in unserem Überlebensrucksack, bei Survivaltouren und bei Wildnis Urlauben zu verwenden. Er ist einfach so klein, dass man ihn fast gar nicht spürt.

Survivor Filter ist technisch gesehen ein chinesisches Produkt mit weißem Etikett (es ist genau das gleiche Modell wie der alte Renovo Trio Strohhalm). Aber diese Marke gibt es schon lange genug, um sich mit einer ansprechenden Internetpräsenz und einer lebenslangen Garantie zu etablieren, und wir persönlich verwenden diesen Survival Strohhalm seit Jahren als Backup. Wir haben ihn dem bekannteren LifeStraw vorgezogen, weil er einen im US-Labor getesteten 0,05-Mikron-Filter (der LifeStraw hat 0,2 Mikron) und ein 28-mm-Gewinde am Eingangsende hat, so dass man ihn direkt auf die meisten normalen Plastikflaschen schrauben kann (der LifeStraw kann das nicht). Er hat einen Kohlefilter und austauschbare Teile.

 
HydroBlu Sidekick 3-stufiger Trinkwasserfilter
HydroBlu Sidekick 3-stufiger Trinkwasserfilter*
von HydroBlu
  • Entfernt Bakterien wie Giardia, E Coli, Kryptosporidium und mehr
  • Entfernt Chemikalien wie Chlor, Pestizide, Herbizide, Benzin und Diesel
 Preis: € 48,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
   

Beste Praktiken für die optimale Nutzung von Filtern

 

Wenn Sie Ihren Filter gekauft haben, müssen Sie sich um ihn kümmern, wenn er lange halten soll! Hier sind unsere Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Survival Wasserfilter herausholen können.

 
Bei stark sedimenthaltigem Wasser vorfiltern oder absetzen lassen

Selbst sauberes Wasser, das aus der Ferne recht makellos erscheint, kann viel mehr Sedimente enthalten, als Sie erwarten würden, und könnte von einer Wasserreinigung profitieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit diesem Problem umzugehen.

 
Lassen Sie das Wasser auf natürliche Weise in einem größeren Gefäß absetzen

Wenn Sie keinen Wasseraufbereiter haben, eignet sich ein Krug mit 2 Litern Fassungsvermögen oder eine Wasserflasche ähnlicher Größe hervorragend, um das Wasser absetzen zu lassen. Wurde das Wasser stark aufgewühlt, kann es länger dauern, aber jede Zeitspanne, die Sie warten, ist hilfreich.

 
Filtern durch ein Seihtuch oder ein sauberes weißes Tuch

Ein Seihtuch ist ein großartiges Hilfsmittel in einer Überlebenssituation. Ich empfehle, einige davon für die Wasserreinigung bereitzuhalten, da man damit schnell einen Großteil der schlimmsten Schwebstoffe und Ablagerungen entfernen kann.

Dadurch hält Ihr Survival Wasserfilter länger und kann insgesamt schneller filtern. Je mehr Verunreinigungen im Wasser sind, desto länger dauert die Filterung, unabhängig davon, welche Art von Filter Sie haben. Bei dieser Methode werden Bakterien nicht so entfernt wie bei einem tragbaren Wasserfilter.

 
Verwenden Sie einen handelsüblichen Vorfilter

Wie bereits erwähnt, verfügen einige Filter wie der MSR Sweet Water über einen Vorfilter, der große Mengen von Sedimenten aus dem Hauptfilter entfernt. Denken Sie daran, dass dies die Filtergeschwindigkeit verlangsamt, also lassen Sie sich Zeit, wer sauberes Wasser haben will, darf nicht hudeln.

 
MSR Guardian Purifier - Wasserfilter, Wasserentkeimer
MSR Guardian Purifier - Wasserfilter, Wasserentkeimer*
von Cascade Designs Inc.
  • Die militärische Wasserreiniger-Pumpe entfernt Viren, Bakterien, Protozoen und Partikel aus kontaminierten Wasserquellen praktisch überall auf der Erde
  • Erfüllt das NSF-Protokoll P248 Teststandard des US-Militärs, mit medizinischen Fasern zum Schutz vor den kleinsten Gefahren auf Wasserbasis
Unverb. Preisempf.: € 439,90 Du sparst: € 108,10 (-25%)  Preis: € 331,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSR Guardian Schwerkraft-Wasserentkeimer (10 Liter) Größe 30 x 10 x 10 cm Grey
Unverb. Preisempf.: € 291,10 Du sparst: € 35,47 (-12%)  Preis: € 255,63 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Lassen Sie einen Survival Wasserfilter niemals einfrieren

Ganz gleich, ob Sie Aktivkohle, einen Keramikfilter oder irgendetwas dazwischen verwenden, die meisten Filter werden völlig zerstört, wenn sie einfrieren, unabhängig davon, wie neu der eigentliche Filter ist.

Wenn Sie sich in einer Überlebenssituation befinden, in der Sie gezwungen sind, sehr kalte Temperaturen zu ertragen, dann stellen Sie sicher, dass das gesamte Wasser nach jedem Gebrauch aus dem Survival Wasserfilter gepumpt wird, lassen Sie ihn trocknen, wenn Sie die Möglichkeit haben, in einer wärmeren Umgebung, und/oder stellen Sie sicher, dass Sie ihn nah genug an Ihren Körper tragen, damit er über dem Gefrierpunkt bleibt.

 
Halten Sie das Aktivitätsniveau niedrig

Ich weiß zwar, dass viele Überlebenssituationen viel mehr körperliche Aktivität erfordern, als es normalerweise der Fall ist, aber wenn Sie zu Hause bleiben, anstatt auszuwandern, oder einfach weniger Energie aufwenden können, werden Sie weniger Wasser trinken.

Eine Gruppe, die wirklich hart arbeitet oder lange Strecken zu Fuß zurücklegt, wird viel mehr Trinkwasser verbrauchen als eine, die sich zurückzieht. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Energie und Zeit nutzen, so dass der Survival Wasserfilter, solange wie möglich in einer Notsituation aushält.

 

Welche Lektionen, habe ich auf unserer Weltreise bis dato gelernt?

 

Im Laufe der letzten acht Jahre Weltreise ohne Geld haben wir viele Wasserfilter getestet. Wir haben insgesamt rund 4.100 Liter Wasser gefiltert. Dieses Wissen hat die Art und Weise verändert, wie ich einige Survival Wasserfilter sehe und warum ich sie anderen empfehle, vor allem denen, die ein kleines Budget haben. Ganz besonders handlich und treu, waren uns die SteriPen Wasserfilter, die Sie unter folgendem Testbericht genauer unter die Lupe nehmen können.

 
AlexaPure versus Berkey

Denjenigen, die einen Berkey in klassischer Größe kaufen möchten, erhalten ein genialen Survival Wasserfilter, der keine Wünsche offen lässt. Für die Hälfte des Preises jedoch erhalten Sie das gleiche Maß an Filterung und Virenschutz. Die Ersatzfilter sind leicht zu finden und preislich konkurrenzfähig.

Der einzige Bereich, in dem Berkey AlexPure übertrifft, ist, dass sie mehr Größen von Filtersystemen anbieten als AlexaPure. Auf der anderen Seite bietet AlexaPure Flaschen und seine Version des Lifestraw an.

Schwerkraftsysteme bieten einfache und leicht zugängliche Wasserlösungen für Familien und Gruppen. Nachdem ich jahrelang Wasser bei Survival Kursen durch einen Filter gepumpt habe, fand ich es toll, dass ich einfach einen Hydro Blue auffüllen, aufhängen und dann Wasser aus dem Hahn herausnehmen konnte. Ich musste nicht mehr versuchen, genug Wasser zu pumpen, um die Nacht mit der Gruppe zu überstehen.

Ich bin irgendwie über die Pumpenfilter hinweg, die mehr wiegen als die Taschenfilter. Mein Katadyn Pocket wiegt 550 Gramm, während mein Hydro Blu 10L Schwerkraftfilter nur 250 Gramm wiegt und für eine Survival Gruppe ausreicht. Sie wollen nicht die ganze Zeit damit verbringen, Wasser zu pumpen, wenn eine Überlebenssituation eintritt.

Tatsache ist, dass die Wasserfiltrationstechnologie einen langen Weg zurückgelegt hat und Sie mehr für weniger Geld bekommen können, als dies vor Jahren noch der Fall war.

   
Aquamira Frontier

Der Aquamira Frontier ist ein Wasserfilterstrohhalm, den Sie in Ihre Tasche oder Ihren Rucksack stecken können, um jederzeit sauberes Wasser zur Verfügung zu haben, wenn Sie es brauchen. Der ultraleichte Wasserfilter entfernt Chemikalien und Verunreinigungen und sorgt so für geschmacksneutrales, geruchsneutrales und sauberes Trinkwasser. Dieser Wasserfilterstrohhalm hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Und ja, ich als Survival Experte kann das sehr gut verstehen. Wenn man ein Notfall Backup dabei haben will, ist solch ein Survival Strohhalm das beste was man machen kann. Natürlich ersetzt dies keinen Wasserfilter an sich für eine Survival Situation, aber bei Bushcraftern und Survival Fans sind die Wasserfilter Strohhalme deswegen so beliebt, weil Sie ein sehr wildes Gefühl ausstrahlen.

 
aquamira Frontier Series III Pro Ultralight Wasserfilter
aquamira Frontier Series III Pro Ultralight Wasserfilter*
von Aquamira
  • Hinweis: Bitte stellen Sie vor der Bestellung sicher, dass Sie vom Verkäufer "Aquamira" kaufen, um sicherzustellen, dass Sie legitime Produkte erhalten.
  • GRN Line Bakterienfilter mit bis zu 500 ml/min Durchflussmenge und zertifizierter Filtration für 50 Gallonen (über 180 l)
 Preis: € 59,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aquamira Frontier Notfall-Wasserfilter und Strohhalm
Aquamira Frontier Notfall-Wasserfilter und Strohhalm*
von Aquamira
  • Hergestellt in den USA.
  • Notfall-Wasserfiltersystem für Wandern, Camping und Notsituationen.
 Preis: € 32,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Lifestraw Classic im Vergleich zu Survivor Filter und Sawyer Mini

Der Classic Lifestraw war ein Game-Changer für einen großen Teil der Wasser-Filter am Markt. Dass dieses Grundgerät von Preppern weiterhin beliebt sein wird, ist klar, aber mit seiner begrenzten Filterkapazität, hat er durch den Sawyer Mini und Survivor Filter eine ordentliche Konkurrenz bekommen.

Wir sprechen hier von 1000 Liter Filtration gegenüber 100.000 bis 180.000 Liter gefiltertes Wasser. Selbst wenn Sie planen, nur einen kurzen Survival Trip zu machen, ist das Preis Leistungsverhältnis so angespannt, dass Sie sich immer für den Survival Filter mit einer Kapazität von 180.000 Liter entscheiden werden. Weiterhin können die kleinen Wunderwaffen auch in Verbindung mit Trinkrucksäcken verwendet werden. Es gibt also nur wenige Gründe die für den Platzhirschen Lifestraw sprechen.

 

Beste Survival Wasserfilter für Ältere und Behinderte

 

Schwerkraft gespeiste Wasserfiltersysteme können schwierig sein, weil die Beutel und Behälter zu schwer sein können, wenn Sie sofort aufgefüllt werden. Doch ältere oder behinderte Menschen können sie nach dem Aufhängen auch nach und nach auffüllen. Das dauert zwar länger, aber es muss nicht gepumpt werden.

Für manche Menschen können die Wasserfilterflaschen von Lifestraw, Hydro Blu und anderen die beste und einfachste Lösung sein. Selbst Menschen in guter körperlicher Verfassung können vom Pumpen des Wassers sehr müde Hände bekommen.

Tischfilter wie Berkey und AlexaPure können funktionieren, aber wenn der Deckel angestoßen wird, können sie auslaufen. Bevor Sie als älterer Mensch oder als Mensch mit einem Handicap einen Survival Wasserfilter auswählen, sollten Sie sich fragen, mit welchem System Sie am leichtesten Wasser filtern können.

Tischfilter können für ältere Menschen und Behinderte eine geeignete Lösung sein.

Tischfilter können für ältere Menschen und Behinderte eine geeignete Lösung sein.

 

Stellen Sie Ihre eigenen Nachforschungen an, denn die Auswahl an Survival Wasserfiltern war noch nie so groß wie heute.

Es gibt viele gute Survival Wasserfilter, die in diesem Leitfaden nicht erwähnt werden, denn man könnte buchstäblich ein ganzes Buch schreiben, wenn man versuchen würde, jeden einzelnen Wasserfilter für Survival Szenarien zu beschreiben. Wenn Sie noch nicht bereit sind, einen Survival Filter zu kaufen, dann ist es nicht verkehrt, noch ein wenig zu recherchieren und sich andere Modelle anzusehen. Heiko Gärtner ermutigt Sie ganz bewusst, ihm nichts zu glauben und alles selbst zu recherchieren. Denn auch wir können Fehler machen. Natürlich leben wir überwiegend draußen und haben rund 80 Länder bereist. Doch der Weisheit letzter Schluss, kann nur in Ihnen entstehen.

⇒ Sparen Sie nicht am falschen Ende!

Ich bin natürlich ein wenig paranoid, wenn es um Survival Wasserfilter geht. Wie ich schon sagte, fällt es mir schwer, darüber hinwegzukommen, wie billig manche geworden sind. Ich glaube immer noch, dass ein Survival Wasserfilter wie ein Werkzeug ist. Man will nicht das billigste kaufen, aber man will auch nicht gleich das teuerste, was es gibt.

Entscheiden Sie sich also nicht für den 10-Euro-Strohhalmfilter aus chinesischer Produktion, wenn Sie einen Sawyer Mini, MSR MiniWorks oder Hydro Blu kaufen können, der mehr leistet und viele Bewertungen von Survival Fans hat. Wenn es einen Bereich der Vorbereitung gibt, an dem man nicht sparen sollte, dann ist es der Survival Wasserfilter, denn sicheres Trinkwasser kann den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

Da Bewertungen gekauft werden können und schlechte gelöscht werden können, sollte man als Verbraucher noch vorsichtiger sein und sich auf die Meinung und Erfahrungen von Survival Spezialisten berufen. Denn in der heutigen Zeit kann man alles vertreiben, wenn man nur genügend Werbeetat hat.

Der Survivler, Bushcrafter und Prepper hat die Möglichkeit zwischen einem Survival Strohhalm, einem Inline Filter und einem Pump Filter zu entscheiden. Sie selbst müssen entscheiden, welcher Wasserfilter für welche Aktion für Sie die Beste Wahl ist. Nur wenn Sie die Gruppengröße, das Zielgebiet und den Einsatzzweck abschätzen können, können Sie den passenden Wasserfilter für den Survival Bereich auswählen. Wir selbst haben viele Survival Wasserfilter in der aktiven Zeit als Survival Schulen Leiter gehabt. Denn Wasser ist das elementarste, was man benötigt, wenn man in eine Survival Situation kommt. Ein Wasserfilter und Survival gehören einfach zusammen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Auswahl des besten Wasserfilter für Ihr Survival Erlebnis. Survival Wasserfilter sind auch top Geschenke. Nur zu.

 

Mehr Artikel über Survival und alles was dazu gehört:

     

Das bietet die Wildnisschule Heiko Gärtner!

  Falls Sie mehr über unsere Wildnisschule erfahren möchten, so laden wir Sie auf unser Video ein:    

Bildquellen:

© Kristina Blokhin - AdobeStock | © EVERST - AdobeStock | © mmuenzl - AdobeStock | © Bernd Libbach - AdobeStock | © PintoArt - AdobeStock | © Mohwet - AdobeStock | © bilanol - AdobeStock | © NFstock - AdobeStock | © ivanovevgeniy - AdobeStock | © Влад Варшавский - AdobeStock | © Rawpixel.com - AdobeStock | © Africa Studio - AdobeStock | © Jacob Lund -AdobeStock  | Edyta Materka from London, United Kingdom - we go to extremes to demonstrate confidence in the donations we distribute (life straws demonstrated here), CC BY 2.0 - Wikimedia | © Heiko Gärtner
Heiko Gärtner
Heiko Gärtner ist Wildnismentor, Extremjournalist, Survivalexperte, Weltreisender und einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Antlitz- und Körperdiagnostik. Nachdem er einige Jahre als Agenturleiter und Verkaufstrainer bei einer großen Versicherungsagentur gearbeitet hat, gab er diesen Job auf, um seiner wahren Berufung zu folgen. Er wurde Nationalparkranger, Berg- und Höhlenretter, arbeitete in einer Greifenwarte und gründete schließlich seine eigene Survival- und Wildnisschule. Seit 2014 wandert er zu Fuß um die Welt und verfasste dabei mehrere Bücher.

Schreibe einen Kommentar:

Speichere Namen, Email und Webseite im Browser fur zukunftige kommentare